Instagram Tipps für Anfänger

In diesem Artikel gebe ich euch Tipps und Tricks für Instagram

Willst du:

  • Mehr Follower auf Instagram
  • Mehr Aufmerksamkeit
  • Mehr Likes auf deine Instagram Bilder?

Dann ist dieser Artikel über Tipps für Instagram der genau richtige Startpunkt für dich!

1. Tipp: Qualität der Fotos / Videos

Instagram ist eine visuelle Plattform also solltest du versuchen jeden Post so ansprechend wie möglich zu gestalten. Mache einfach viele Bilder für viel Auswahl und versuche Räume mit viel Licht zu nutzen, um in ihnen Fotos zu machen. Falls du es dir damit einfacher machen willst, kannst du dir selbstverständlich auch ein Ringlicht oder ähnliches kaufen welches dir ermöglicht, auch Abends Fotos zu machen. Ich verlinke dir hier eins. Wenn es um Qualität geht denke ich auch daran vielleicht das Handy durch eine Spiegelreflexkamera einzutauschen. Selbst Einsteiger Modelle sind ein Riesen Upgrade zu einer Handykamera. Ich verlinke dir hier auch mal welche.

2. Tipp: Regelmäßigkeit der Posts

Tägliche Posts sind nicht unbedingt notwendig aber alle 2-3 Tage sind diese schon notwendig. Ich habe ein Jahr lang jeden Tag Bilder gepostet und es hat meinem Wachstum auf Instagram enorm geholfen. Finde einen Zwischenwert aus Qualität und Quantität.

3. Tipp: Ein Theme

Ein weiterer Instagram Tipp ist es ein Theme anzulegen. Das heißt es ist schön, als Zuschauer auf ein Profil zu gehen, und direkt einen Zusammenhang aller Bilder zu sehen. Durch Farben zum Beispiel. Weniger ist in diesem Fall mehr. Wenn man alle Bilder mit dem gleichen Filter bearbeitet oder wenigstens als Startpunkt nimmt, macht das schon viel aus. Ich habe selbst Filter bzw. Presets herausgebracht  die ihr nutzen könnt! Diese findet ihr auf shop.axlek.de

4. Tipp: Entdeckt werden

Das ist einer der besten Instagram Tipps für Anfänger! Wenn ihr alle Tipps befolgt habt und nun attraktive Bilder habt macht es Sinn diese auch erreichbar zu machen. Dafür solltet ihr auf jeden Fall immer die Orte taggen an denen die Bilder gemacht wurden, um Lokal such bar zu werden. Um nun auch noch von allen gefunden zu werden, müsst ihr Hashtags benutzen. Wichtig hierbei ist zu bedenken: Unter was für Kategorien macht mein Foto sinn? Dann danach könnt ihr über Instagram nach Hashtags suchen. Ist es ein Porträt? Dann schau was es so für Porträt Hashtags gibt. Ist es ein Selfie, dann such nach Selfie Hashtags. Das wichtige ist nur das es auf jeden Fall Sinn ergibt euer Bild unter dem Hashtag auch zu finden. Nutzt keine Architektur Hashtags unter Porträts oder ähnlichem. Das schadet euch nur. Falls ihr nicht wisst, ob euer Foto zu dem Hashtag passt, dann schaut euch mal die Top-Beiträge des Hashtags an und ob euer Foto ähnlich ist.

 5. Tipp Community nah sein

Was auf Instagram immer gut funktioniert ist interaktion. Was kannst du machen um Community nah zu sein?

  • Jeden Tag Instagram Stories hochladen um dein Leben zu teilen oder Informationen zu vermitteln
  • Auf die Profile deiner Follower gehen und auch mal selbst etwas zurück Liken / Kommentieren
  • Fragen und Antwort Sticker benutzen um Fragen zu klären
  • Veranstalte Contests für deine Follower oder Reposte etwas wenn es um etwas geht was dich interessiert

6. Sei nicht nur auf Instagram

Sei auf allen Social Media Plattformen zu finden. Ob Tiktok, Twitter, Facebook oder ähnlichem. Denn je mehr Plattformen du hast, desto wahrscheinlicher ist es das du gefunden wirst. Und wenn den Personen dein Content gefällt werden sie dich mit Sicherheit auch auf Instagram finden.

7. Nutze alle Features von Instagram

Grade wenn ein neues Feature auf Instagram kommt, wird diesem viel Reichweite geschenkt um Leute dazu zu bewegen, es zu nutzen. Als letztes waren das Reels. Davor IGTV. Versuche also immer auf dem laufenden zu bleiben was neue Features angeht. Was ich empfehlen kann ist allerdings auch alle features die zur Verfügung stehen zu nutzen. Poste nicht nur Fotos. Auch Foto Rheien, Videos, Reels etc. denn Instagram promotet alle Contentarten unterschiedlich. Damit maximierst du deine Chancen.

8. Content Planen

Jeder große Content Creator der jeden Tag viel Content veröffentlicht plant voraus. Das heißt er macht beispielsweise an einem Tag 3 Fotos die er in den nächsten 3 Wochen veröffentlicht. So musst du nicht jeden Tag den ganzen Tag mit Content creation verbringen und kannst den Content überdenken den du in den näcshten Wochen veröffentlichen möchtest.