Wie kann ich Professionelle Story Highlights für mein Profil erstellen?

Story Highlights sind wichtig für dein Profil um vergängliche ausschnitte aus deiner Story semi professionell zu machen. Sie sind direkt auf einem Blick auf dem Profil zu sehen.

Aber war bringen sie und wozu kann man sie Nutzen?

1. Reisejournal

Wenn ihr beispielsweise eine tolle Reise gemacht habt, die ihr nicht mit einem Bild teilen könnt, sondern einfach mal mehr davon zeigen wollt ist diese Funktion super Sinnvoll für euch. Einfach die Interessantesten stellen der Reise einfügen und so lange auf dem Profil speichern wie man möchte. Als Namen könnte man hier z.b. den Ort nennen an dem man war.

Story Highlights Instagram

2. Persönlichkeit Zeigen

Es ist kein Geheimnis das man in einem Video mehr Persönlichkeit zeigen kann als in einem Foto. Dafür sind Story Highlights also auch perfekt. Geschichten aus dem Leben erzählen, Fragen beantworten usw. Sind alles möglich um genau das zu erreichen.

Story Highlights Instagram

3. Kategorisieren

Hast du mehrere Themen auf deinem Account? Wie Fitness / Lifestyle und Travel? Dann kannst du hier deinen Content Kategorisieren um den Zuschauern genau zu zeigen was du für Content machst und was die Highlights aus deinen Storys dazu sind.

Story Highlights Instagram

Gestaltung der Story Highlights

Es ist immer wichtig das Cover von euren Story Highlights zu gestallten damit auf den ersten Blick klar ist was sich darin verbirgt. Ich meine warum sollte sonst jemand darauf klicken? Dafür gibt es verschiedene Interessante Möglichkeiten!

1. Icons

Es gibt ganze Apps die nur darauf ausgelegt sind Story Highlight Covers mit Icons zu erstellen. Dabei benutzt du für Dinge wie „Reisen“ ein Flugzeug Icon oder ein Reisegepäck Icon und nimmst einen Hintergrund den du auch für alle anderen Highlights verwendest um eine Struktur zu schaffen.

Story Highlights Instagram

2. Foto Highlights

Es gibt auch die Möglichkeit ein Aussagekräftiges Bild aus der Zeit in der du dieses Highlight erstellt hast als Cover Foto zu nutzen. Wichtig hierbei ist allerdings das man auch in der kleinen Größe des Covers erkennt worum es auf dem Bild geht. Diese Gestaltung finde ich persönlich gut, da sie einen direkten Einblick in die Highlights anhand eines Beispiels gibt.

Story Highlights Instagram

3. Buchstaben

Dies ist nicht meine Lieblingsmethode aber wenn du einen kurzen Namen hast kannst du statt der Icon Gestaltung auch einfach Buchstaben nehmen um deinen Namen zu buchstabieren. Sieht interessant auf dem Profil aus aber bringt sehr wenig Leute wirklich dazu auf deine Highlights zu klicken.

Story Highlights Instagram