Wie oft und wann sollte ich auf Twitch streamen?

Seit Jahren bin ich auf Twitch unterwegs. Dabei habe ich nur ein paar mal auf dieser und auf vielen weiteren gestreamt. Allerdings habe ich seit ein paar Jahren immer wieder kleine und große Streamer verfolgt und gesehen, was funktioniert und was nicht funktioniert, besonders beim Streamen auf Twitch.

Wie oft sollte ich auf Twitch streamen?

Die offensichtliche Antwort hier ist, so viel wie möglich, aber ist das wirklich richtig? Es ist mit Sicherheit sinnvoll 3–7-mal die Woche zu streamen, wenn du vorhast, damit erfolgreich zu werden. Allerdings musst du nicht immer 8 Stunden Streamen um mit anderen mithalten zu können.

Das Besondere an Twitch ist ja, dass du kaum Möglichkeiten hast gefunden zu werden, wenn du nicht schon bekannt bist. Dafür gibt es 2 Lösungsansätze.

  1. Die Chancen so erhöhen das man auch über Twitch gefunden wird.
  2. Content außerhalb von Twitch promoten und Reichweite generieren.

Also fangen wir mit Punkt 1 an. Wie kann ich die Chancen erhöhen, auf Twitch gefunden zu werden?

Dazu würde zählen, möglichst oft zu streamen und möglichst lange. Wie ich erwähnte ist das nicht meine Empfehlung, aber viele erfolgreiche Streamer machen das so. Das heißt, je öfter du streamst, desto öfter könnte dein Stream vor den Augen von einem Zuschauer landen. Was dir dabei helfen könnte, sind Dinge wie ein Streaming-Kalender. Einmal für deine Zuschauer, damit sie wissen, wann sie einschalten müssen, damit du da bist und für dich, um dir einen festen Zeitplan zu setzen.

Streaming-Kalender

Ein Streaming-Kalender kann auf deinem Twitch Kanal angezeigt werden, zum Beispiel in deinem Offline Screen oder in deiner Stream-Beschreibung. Das ist entscheidend für die Planung und um deine Zuschauer über die beste Zeit zum Streamen zu informieren. Auf diesem legst du dich immer fest, wann du streamen möchtest. Du kannst es dir in etwa wie die Öffnungszeiten eines Ladens vorstellen. Dabei kannst du auch nur die Startzeiten festlegen und je nach Tag abwägen, ob du länger oder kürzer auf Twitch streamen möchtest, basierend auf dem Feedback deiner Zuschauer und Statistiken.

Wichtig ist auch, dass du genau weißt, was du in welchem Stream machen möchtest. Ein Planer ist optimal, um alle deine Ideen auf bestimmte Tage zu verteilen, damit du besonders viele verschiedene tolle Streams hast und nicht Ideen vergisst oder alle an einem Stream verbrauchst. Für diesen Zweck habe ich einen eigenen Social Media Planer erstellt, welcher dir helfen kann, genau herauszufinden was du Streamen solltest und deine Streams zu planen.

Meine Empfehlung:

Ich halte nicht viel von dem Mindset „Du müsst härter arbeiten und mehr Stunden machen, als alle anderen um zu gewinnen“ sondern meine Empfehlung ist folgende:

Streame 2–5 Stunden alle 1–2 Tage, also in etwa 3–6-mal die Woche und überlege dir für diese Stunden ein ungefähres Konzept. Das heißt, was du in welcher Stunde oder halben Stunde machen möchtest. Du kannst alles natürlich auch kürzen oder verlängern, allerdings wird dein Stream weniger langweilig, wenn du immer etwas zu tun hast.

Was dir dabei helfen könnte ist ein Social-Media Planer. Ich habe tatsächlich so einen erstellt, welchen du hier finden kannst:

Dein Social Media Planer

Social Media Planner

Dein Social Media Planer ist genau richtig für dich, wenn du:

  • Probleme hast jeden Tag Content zu posten
  • Nicht weißt, was du posten sollst
  • Möchtest das Social Media weniger Stress bringt

>> Klicke hier um mehr über den Social Media Planer zu erfahren

Was sollte ich auf Twitch streamen?

Zu dem Ansatz seine Chancen auf Twitch zu erhöhen gesehen zu werden gibt es hier eine interessante Idee:

Schau nach welche Spiele gerne geschaut werden, diese allerdings oft nur wenige Streamer spielen, um vielleicht ein paar Leute abzugreifen, wenn diese Streamer offline gehen.

Was ich im generellen allerdings für viel sinnvoller halte, ist Spiele zu spielen, Videos zu schauen usw. was du in deiner Freizeit auch tun würdest. Bei Twitch und im Livestreaming generell geht es so viel um die Person vor der Kamera, dass du einfach deine Persönlichkeit irgendwo auch in den Vordergrund stellen musst, um zu punkten. Bis auf seltene Fälle wo es wirklich um Pro Gamer geht oder ähnliches wirst du das bestimmt auch selbst einsehen.

Twitch 1

Wie werde ich auf Twitch gefunden?

Ich möchte euch auch ein paar Möglichkeiten zeigen wie ihr, mit weniger Stunden streamen, mehr Zuschauer bekommen könnt. Nämlich andere Plattformen. Ich würde euch eher empfehlen 2 Stunden weniger zu streamen als andere, dafür aber mehr Energie in die Content-Verbreitung auf anderen Plattformen zu stecken, welche mehr Entdeckungspotential bieten.

YouTube

Das brauche, ich denke ich kaum zu erklären. Niemand schaut sich auf Twitch Videos oder VODs an. Es ist immer sinnvoller sowohl einen Highlight-Channel zu haben oder sogar Streams mit dem Zweck zu starten danach auch ein Video daraus zu machen (Zum Thema Planen) als auf die VODs auf Twitch zu vertrauen. Dabei ist Geschick beim Schnitt wichtig, um die Videos so zu schneiden, dass sie sowohl unterhaltsam als auch nicht zu langatmig sind. Der Content, den ich dafür auf YouTube hochladen würde, wäre folgender:

  • Twitch Highlights

Also Highlights aus mehreren Streams, welche besonders witzig oder unterhaltsam gewesen sind. Diese Videos dürfen länger dauern, da die Highlights erstmal zusammen kommen müssen.

  • Themen Videos

Also geplante Videos, welche du beim Streamen auf Twitch umsetzt und dann so schneidest, dass es alles einen Sinn ergibt und es Spaß macht, diese Videos zu schauen.

  • Clips

Clips laufen besonders hochkant über die „YouTube Shorts“ super. Das heißt, du schneidest aus deinem Stream kleine witzige Clips unter 1 Minute zusammen und postest diese regelmäßig auf deinem Channel.

TikTok / Instagram Reels

TikTok ist momentan die Plattform mit dem meisten Potenzial. Besonders was Streamer angeht, muss diese Plattform verwendet werden, wenn ihr Erfolg haben wollt. Warum? Weil TikTok die Möglichkeit hat euren Content neuen Leuten zu zeigen. Theoretisch ist es möglich, mit einem einzigen Follower auf TikTok über eine Million Aufrufe zu generieren. Diese Chance sollte auf jeden Fall genutzt werden und hilft euch auch dabei, euren Stream zu promoten. Dabei könntet ihr Dinge wie Clips hier einfach hochladen und im Regelfall werden es um die 300 Leute sehen, alle weiteren sind extra um ihre Bekanntheit noch mehr zu steigern.

Instagram Reels sind ähnlich und lehnen sich an dem Prinzip von TikTok an. Ich habe auch schon getestet, was hier möglich ist. Mit einem neuen Account habe ich ein TikTok Video von mir repostet und über 2000 Aufrufe generiert. Das war auf einem frischen Account mit keinen Followern. Also solltest du dich definitiv auf 15–59 Sekunden Clips spezialisieren, diese auf TikTok, Instagram Reels und YouTube Shorts posten, um eine große Menge an Menschen zu erreichen, welche dich mit hoher Wahrscheinlichkeit noch gar nicht kennen.

Twitch 2

Wann sollte ich auf Twitch streamen?

Auch, wenn es um die Wann-Frage geht, gibt es verschiedene Ansätze.

Primetime

Du kannst zu der Primetime auf Twitch unterwegs sein, da dort am meisten Zuschauer auf der Plattform sind. Das ist ein großer Vorteil, da es mehr Leute gibt, welche dich finden könnten. Der große Nachteil hierbei ist allerdings, dass auch am meisten Streamer live sind, also du viel mehr Konkurrenz hast. Du könntest hier also unter den Streamern untergehen. Die Primetime ist eigentlich immer dann, wenn Leute von der Arbeit kommen, also ab 18 Uhr bis 22 Uhr. Alle anderen Stunden sind eher „Off hours“.

Off Hours

Da die meisten Leute in diesen Stunden arbeiten müssen, gibt es hier weniger Zuschauer. Der Vorteil ist allerdings das es auch weniger Streamer gibt die beispielsweise um 8 Uhr morgens Streamen. Wenn du es also nur mit dieser kleineren Konkurrenz aufnehmen kannst, kannst du dir einen guten Stamm Zuschauerschaft bilden und irgendwann bestimmt auch in der Prime Time mit den Streamern mithalten.

Meine Empfehlung

Meine klare Empfehlung hier an dich ist zu schauen wie dein Tagesrhythmus ist und wie Streaming in deinen Tag zu integrieren ist. Da du überwiegend nicht mit Streamen anfängst, wenn du nur Freizeit hast, kannst du oft nur Abends streamen. Durch die Methoden, die ich dir allerdings genannt habe, um dich weitergehend außerhalb von Twitch bekannt zu machen, könntest du trotzdem schaffen ein bekannter Streamer zu werden.

Wie beeinflusst meine Streaming-Zeit die Zuschauerzahlen?

Die Streaming-Zeit kann sich auf deine Zuschauerzahlen auswirken. Wenn du zu Zeiten streamst, in denen viele andere Streamer online sind, kann es schwieriger sein, Zuschauer anzuziehen. Finde die Balance zwischen beliebten Streaming-Zeiten und Zeiten, zu denen weniger Konkurrenz besteht.

Sollte ich meinen Stream mit Overlays und Webcam aufhübschen?

Die Verwendung von Overlays und einer Webcam kann deinen Stream visuell ansprechender machen. Es kann helfen, eine bessere Verbindung mit deinen Zuschauern herzustellen und die Professionalität deines Streams zu steigern. Experimentiere und finde heraus, welche Elemente am besten zu deinem Stil passen.

Halte dich allerdings nicht mit diesen Dingen auf bevor du anfängst zu streamen. Diese Dinge sind nur ein kleiner Teil deines Streams. Am Ende schaut sich niemand deinen Stream wegen den Overlays an, sondern wegen dir als Persönlichkeit oder deinem hervorragenden Gameplay.

Wie lange dauert es, auf Twitch erfolgreich zu werden?

Es gibt keine festgelegte Zeitspanne, um auf Twitch erfolgreich zu werden. Es kann Monate oder sogar Jahre dauern, um eine solide Zuschauerbasis und eine treue Fangemeinde aufzubauen. Bleibe geduldig, konzentriere dich auf qualitativ hochwertigen Content und bleibe kontinuierlich dabei.

Es kann auch sein das du nie erfolgreich wirst. Das will man vielleicht nicht hören, aber es ist das Schicksal der meisten Streamer, die auf Twitch nicht erfolgreich interagieren oder ihre Community aufbauen. Deswegen ist es immer wichtig sich Kritik zu herzen zu nehmen und seinen Stream tatsächlich zu verbessern. Aus der eigenen Perspektive versteht man ohne dieses kritische Denken nicht warum man weniger Zuschauer hat.

Wie interagiere ich mit meiner Twitch-Community?

Interaktion ist der Schlüssel, um eine engagierte Twitch-Community aufzubauen. Nutze den Chat, um mit deinen Zuschauern zu sprechen, beantworte Fragen und zeige Interesse an deren Meinungen. Ermutige sie auch, sich aktiv am Chat zu beteiligen und schaffe eine freundliche und einladende Atmosphäre.

Versuche dabei immer zu reden, denn wenn jemand in deinen Stream kommt ist es nicht besonders einladend einen schweigenden Streamer zu sehen. Versuche einfach Monologe zu führen, wenn du nicht gerade mit deinen Zuschauern redest.

Wie wichtig ist Authentizität als Twitch-Streamer?

Authentizität ist extrem wichtig als Twitch-Streamer. Zuschauer schätzen Echtheit und möchten eine Verbindung zu den Menschen hinter dem Bildschirm herstellen. Wenn du deinen Zuschauern die ganze Zeit nur etwas vorspielst, dann kann es gut sein das diese dich entweder nicht mögen werden oder einfach dahinter kommen das du unehrlich bist.

Fazit

Ich bin der festen Überzeugung, dass, wenn du als Streamer momentan erfolgreich werden willst, du viele Plattformen für deinen Content nutzen musst. Wichtig dabei sind immer die neusten Plattformen, welche am meisten Chancen bieten. Momentan sind das TikTok und Instagram Reels. Die Zeit, dass man einfach nur mehr Streamen muss als alle anderen sind einfach vorbei. Früher hat man so viele Zuschauer gesammelt, doch heute ist dies im besten Falle einfach ineffektiv, wenn andere Möglichkeiten bestehen Zuschauer auf deinen Stream zu lenken.

Wenn du dich für dieses Thema interessiert hast, dann könnte dich auch mein Newsletter interessieren:

*Alle Produkt-Links sind Affiliate-Links. Das heißt, von dem Kauf des Produkts bekomme ich einen kleinen Teil ab, der sonst an den Händler gegangen wäre. Ich habe nichts mit den Produzenten der Produkte zu tun.

3 Gedanken zu „Wie oft und wann sollte ich auf Twitch streamen?“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.