Instagram Bio: Wie schreibe ich den perfekten Steckbrief?

Dadurch, dass die Bio deines Accounts den ersten Eindruck über dein Profil verschafft, ist es wichtig hier gezielt das richtige festzuhalten und zu schreiben. Du solltest hier den Leuten einen Grund geben dir zu folgen, ihnen zeigen, dass dein Account perfekt zu ihnen passt oder ein Problem von ihnen löst.

Was ist eine Instagram Bio?

Eine Instagram Bio ist das, was unter deinem Profilbild steht. Sie ist quasi die Beschreibung für dein Profil. Wenn jemand auf dein Profil geht, sind die ersten Dinge, welche die Person sieht dein Profilbild, deinen Nutzernamen mit Followerzahl und deine Instagram Bio.

Wie sollte ich meinen Instagram Namen formatieren?

Direkt vor deiner Bio steht dein Name. Nicht dein Benutzername, sondern der vollständige Name, welchen du angeben kannst. Wichtig bei dem Namen ist zu wissen, dass dieser gesucht werden kann, also über die Suchfunktion von Instagram gefunden werden kann.

Hier kannst du also darauf achten bestimmte Worte unterzubringen, nachdem Leute suchen, für die dein Account interessant ist. Wenn du Fitnesscoach bist, dann schreib das in deinen Namen, denn dann kannst du gefunden werden, wenn jemand nach Fitnesscoach sucht.

Wenn du nur deinen Namen hier reinschreibst kannst du nur von Leuten gefunden werden, die speziell nach die suchen oder jemandem der den gleichen Namen hat. Du kannst durch das Einfügen bestimmter Wörter oder Begriffe also die Chance erhöhen, dass Leute auf dein Profil kommen.

Was sollte in meiner Instagram Bio stehen?

In deiner Instagram Bio sollte alles stehen, was dein Profil ausmacht, allerdings kurz und prägnant. Du hast nur 150 Zeichen um hier alles zu schreiben und davon werden einige Zeichen schon hinter einem „mehr anzeigen“ button versteckt.

Postest du Fitnesscontent? Dann solltest du schreiben, dass du Fitness Influencer bist. Arbeitest du in einem Beruf, der dir für deine Nische eine Expertise verschafft? Dann schreib dies auch in dein Profil.

Im ersten Satz, der Instagram Bio sollte, stehen, was du tust und wem du damit helfen kannst.

Als Fitnesscoach könnte man schreiben: „Ich helfe dir, deine Fitnessziele zu erreichen.“ Oder „Ich helfe dir, dich einfach und schnell gesund zu ernähren.“ . Das ist catchy und sagt ziemlich genau aus, was du tust. Das heißt jemand der neu auf dein Profil kommt, versteht direkt worum es bei deinem Account geht.

Außerdem sollte immer eine Call-to-Action und ein Link in deiner Bio vorhanden sein, um Leute, die sich für dich interessieren eine Möglichkeit zu geben mehr Content von dir zu konsumieren.

Bleiben wir beim Fitness Beispiel und schreiben „Schau dir meinen kostenlosen Wochenplan an“ oder „Hier gibt es meinen kostenlosen Ernährungsplan“. Dadurch werden Leute auf den Link in der Bio aufmerksam, welcher sie vielleicht zu YouTube leitet oder wo du sie sonst gerne hinleiten würdest.

Ohne Call-to-Action wird niemand auf deinen Link klicken. Und es wäre auch keine gute Idee keine Links in deine Bio zu packen, wenn Instagram dir schon die Möglichkeit dazu bietet das zu tun.

Was noch hinzuzufügen ist, sind Emojis. Instagram ist eine Mobile Plattform. Inzwischen kannst du Instagram auch am PC benutzen, aber der Prozentsatz der Leute, welche Instagram am PC nutzen ist verschwindend gering. Auf dem Smartphone ist es einfach nur natürlich Emojis zu verwenden.

Insagram Bio Ideen und Beispiele

Im letzten Absatz habe ich erklärt, was alles in die Bio reinsollte. Nun schauen wir mal, wie wir das ganze zusammensetzen. Es macht natürlich auch immer einen Unterschied, was deine Nische. Jeder möchte etwas anderes Aussagen, deswegen habe ich auch direkt die Nischen zu den Beispielen geschrieben und von welchen Accounts ich die Bios hier vorstelle. Die Bios könnten sich inzwischen geändert haben, also kannst du diese Beispiele auch gerne auf Instagram anschauen.

Beispiel 1: Content Creator

📷 | Content Creator & Blogger
📍| Bielefeld, Germany
⬇️ Check out my Snap / Tiktok etc.

Quelle: Instagram.com/axlek

Dabei sage ich im ersten Teil direkt, was ich mache und was Leute von meinem Profil erwarten können. Für weiteren Kontext nutze ich meinen Standort. Als Letztes kommt dann ein Pfeil auf den Link in meiner Bio mit dem Kontext, dass man hier meine anderen Social-Media-Plattformen anschauen sollte, um mehr Content zu sehen.

In jeder Reihe benutze ich hier gezielt einen Emoji welcher den Text danach unterstützt.

Beispiel 2: Unternehmer

✈️ CEO of @vaynermedia & @vaynersports
🔮 Early Investor Coinbase, Venmo, Twitter
☎️ Text me 1-212-931-5731
🐈‍⬛ Creator of @veefriends

Quelle: Instagram.com/garyvee

Hier ist auch in der ersten Reihe klar, was er tut und worum es bei ihm geht. In der zweiten Reihe ist mehr Kontext gegeben. Als Drittes sieht man direkt eine Call-to-Action, die zu seinem SMS Newsletter geht und als letztes Markiert er noch einen Account von sich um auf diesen Aufmerksam zu machen.

Beispiel 3: TikToker

📍 Los Angeles
🎥 1/5 of @elevatormansion
📩 – Business Mail –

Quelle: Instagram.com/timschaecker

Die Idee seinen tatsächlichen Standort an dem man sich gerade befindet in die Bio zu packen, finde ich sehr interessant, besonders wenn man so eine große Community hat. Dadurch wirkt es wie eine direkte Kommunikation mit den Fans, dass man ihn genau da treffen könnte. Die nächste Zeile beschreibt auch direkt wer er ist und als Letztes die Businessmail für Kooperationen.

Als Link hat er hier einen LinkTree eingefügt, da die meisten Leute die Domain kennen und hier mehrere Links zu seinen anderen sozialen Netzwerken eingefügt sind.

Beispiel 4: Unternehmen

✨Vegan Vitamin Care @Sugarbear
🌱Real Plants, Real Results, Real Good
Blue Vitamin-Infused Hair + Nail Collection💙
⬇️ Order Today ⬇️

Quelle: Instagram.com/Sugarbearhair

Das wäre für mich die perfekte Bio für ein Unternehmen. Kurz und knapp wird genau erklärt, was das Unternehmen macht, was es besonders macht und am Ende wird noch dazu aufgerufen die neue Kollektion zu kaufen. Sehr verständlich und zielorientiert.

Instagram Account gesperrt? Wie ich meinen Account wieder bekommen habe!

Instagram Account gesperrt? Wie ich...
Instagram Account gesperrt? Wie ich meinen Account wieder bekommen habe!

Was sollte ich als Link in meine Bio setzen?

Als Link in die Bio deines Instagram Accounts würde ich als Content Creator eine „Link Seite“ einfügen. Beispielsweise ist LinkTree dafür inzwischen bekannt. Dort kannst du eine Seite erstellen, welche sehr freundlich für Mobilgeräte ist und genau für soziale Netzwerke ausgelegt ist. Auf dieser kannst du nun Buttons einfügen, welche dich zu allem führen können, was es zu deiner Person gibt: Deinen anderen sozialen Medien, deinem Shop, deiner Firma.

Es gibt dafür mehrere Anbieter mit mehreren Möglichkeiten. Beispielsweise lassen dich manche YouTube Videos einbinden. Du kannst aber auch durch deine eigene Webseite und ein WordPress-Plugin selbst solche Seiten erstellen, wenn du sowieso schon eine Webseite hast.

Hier zeige ich wie du eine Linkpage mit Canva erstellen kannst: Linkpage mit Canva erstellen

Wie füge ich eine Leerzeile in meine Instagram Bio ein?

Beim Formatieren deiner Instagram Bio, möchtest du vielleicht das ein oder andere Mal ein Leerzeile einfügen. Das heißt eine Zeile, in der nichts zu sehen ist, in der Zeile darauf allerdings schon. Dafür gibt es einen kleinen Trick. Du musst dafür einfach eine Zeile kopieren, die ich dir hier zur Verfügung stelle. Kopiere hier einfach die Pfeile mit und lösche diese beim Einfügen oder kopiere nur die Zeichen in der Mitte der Pfeile.

==>⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀<==⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Wenn du diese Zeile hinter dem Doppelpunkt kopierst und direkt in deine Bio einfügst, wirst du eine Leerzeile erhalten. Da dies nicht sehr verbreitet ist, kannst du dich damit gut von anderen Profilen abheben und einen „WOW“ Effekt bei Leuten erzeugen, welche das erste Mal auf dein Profil kommen und so etwas vielleicht auch das erste Mal sehen.

Instagram unsichtbares Zeichen zum Kopieren

Es gibt momentan nur eine Möglichkeit, deine Instagram Bio rechtsbündig oder zentriert darzustellen. Dafür benötigst du unsichtbare Zeichen, welche vor deinem Text stehen, sodass dein Text in die Mitte oder nach rechts verschoben werden. Das unsichtbare Zeichen kannst du zwischen den Pfeilen kopieren. Dafür kannst du entweder die Pfeile mitkopieren und dann löschen oder eben nur die Zeichen kopieren.

==>⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀<==

Wie ändere ich meine Schriftart bei Instagram?

Wenn du dich über die Schriftart in deiner Instagram Bio abheben möchtest, dann gibt es einige Möglichkeiten hier zu helfen.

Einer der Schriftgeneratoren, welchen ich benutzen würde, wäre dieser hier: Schriftgenerator

Durch solche Webseiten kannst du den Text, den du in deiner Bio haben, möchtest einfach in das Feld schreiben und dir werden mehrere Versionen von diesem Text angezeigt. Diese kannst du nun am Handy einfach kopieren und in deine Bio einfügen. Manche Schriftarten funktionieren bei manchen Handys oder generell auf Instagram nicht. Das wirst du daran erkennen, dass die Schrift einfach nicht richtig angezeigt wird und vielleicht nur Kästchen mit Fragezeichen erscheinen. Such dir dann am besten eine andere aus, welche auch funktioniert.

Hashtags in deiner Bio

Hashtag in deiner Bio direkt machen keinen Unterschied, wenn es darum geht dich zu finden. Das heißt, du wirst nicht dadurch in den Suchen nach dem Hashtag angezeigt. Das einzige, was von deinem Profil suchbar ist, ist dein Name. Wenn du deinen Namen also so formatieren würdest: „Name |Keyword“, dann könnte man dich auch unter dem Keyword finden.

Welche Hashtags in deiner Bio Sinn ergeben, sind Branded Hashtags, also Hashtags unter denen man Content zu deiner Person oder Firma finden kann. Zu meinem Profil @axlek könnte ich zum Beispiel den Hashtag #Axlek oder #TeamAxlek verwenden, um Leute auf diesen Aufmerksam zu machen und dort Content zu meiner Person sichtbar zu machen.

Wenn du beispielsweise Produkte hast, welche etwas mehr Erklärungsbedarf haben, ist dies mit Sicherheit eine sinnvolle Strategie um eine klare Aussage in deine Bio zu bekommen. Die Hashtags in deinem Profil sind nämlich außerdem auch klickbar und führen direkt zu den Posts.

Andere Profile in deiner Bio verlinken

Profile in deiner Bio zu verlinken, ist auch eine gute Möglichkeit, um Aufmerksamkeit auf diese zu lenken. Verlinkungen sind in deiner Bio auch klickbar und werden oft verwendet, wenn ein direkter Bezug von dem einen Profil zum anderen besteht.

Beispiele hierfür wären seinen zweiten Instagram Account zu verlinken auf dem man anderen Content postet, Firmen die man gegründet hat, die Instagram Seite seines Online-Shops oder eben weitere. Solange ein direkter Bezug da ist und man ihn auch direkt erkennt ist dies gut einzubringen.

Instagram Bio Vorlagen

Hier nenne ich dir ein paar Vorlagen für Instagram Bios nach denen du dich richten kannst.

Vorlage 1:

  1. Wer bin ich? Worum geht es bei mir?
  2. Welches Problem löse ich?
  3. Call to Action
  4. Link

Vorlage 2:

  1. Das Thema deiner Seite
  2. Was macht dich besonders aus?
  3. Branded Hashtag
  4. Link

Vorlage 3 (Person):

  1. Womit beschäftigst du dich?
  2. Was macht dich besonders?
  3. Wo wohnst du?
  4. Link

Vorlage 4 (Person):

  1. Wohnort / Alter
  2. Dein Motto / Wofür du stehst
  3. Call to Action
  4. Link

Als nächsten Schritt würde ich hier außerdem dein Instagram Profilbild optimieren. Dazu habe ich auch einen Artikel geschrieben, den du hier finden kannst: Instagram Profilbild: Wie erstelle ich ein perfektes Instagram Profilbild?

Falls du noch weitere Fragen zum Thema hast, dann schreib sie mir doch gerne in die Kommentare. Ich werde versuchen jeden Kommentar unter diesem Artikel zu beantworten oder sogar meinen Artikel um diese Frage zu ergänzen.

6 Gedanken zu „Instagram Bio: Wie schreibe ich den perfekten Steckbrief?“

  1. Hey Alexander,
    Ich lese gerade dienen Blog also diene Tipps Ratschläge usw. über Instagram auf deiner Webseite.
    Ich muss sagen sehr interessant und lehrreich.

    Allerdings würde ich jetzt mal selbst darüber Hilfe benötigen, zum ersten mal die Bio und dann sieht man weiter.
    Wärst du so lieb und würdest mir bitte bitte dabei weiterhelfen?

    Mit besten und freundlichen Grüßen,
    Daniel Dejori

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.