WEGE UM MIT TIKTOK GELD ZU VERDIENEN

Ich bin seitdem Tiktok noch Musical.ly hieß auf der Plattform, also quasi vor dem großen Hit, den die soziale Plattform gelandet hat. Ich habe also viele Creator’s gesehen welche nach und nach bekannt wurden, warum sie bekannt wurden und warum viele andere nicht bekannt wurden.

Ich habe selbst mehrere Videos über 1 Million Aufrufe aufgrund von dem Wissen welches ich in den letzten Jahren auf der Plattform gesammelt habe.

Wie kann man mit TikTok Geld verdienen?

Es gibt viele Wege auf TikTok Geld zu verdienen! Darunter der Creator Fund, Livestreaming, Affiliate-Marketing, Product-Placements und ein eigener Shop. In diesem Artikel gehe ich auf alle diese Punkte näher ein.

Ich habe selbst viele dieser Möglichkeiten bereits ausgenutzt, um Geld auf der Plattform zu verdienen. Nun gehe ich auf die 5 Wege ein, welche ich am einfachsten und effektivsten halte.

Wege um mit TikTok Geld zu verdienen: Creator Fund

Das einfachste kommt hier zuerst. TikTok selbst zahlt nämlich für Aufrufe auf deine Tiktoks, wenn du im Creator Fund bist.

Was du brauchst, um dem Creator Fund beizutreten sind:

  • 100 Tausend Aufrufe in den letzten 30 Tagen auf der Plattform
  • 10 Tausend Follower auf der Plattform, du musst mindestens 18 sein
  • In einem der Länder wohnen, welche im Creator Fund genannt sind
  • Dein Account muss „Original“ Content, also Content, der von dir erstellt wurde posten (keine Reposts).

Diese Voraussetzung ist einmalig und muss nicht jede 30 Tage eingehalten werden, die darauf folgen. Danach zahlt dir TikTok für 1000 Aufrufe in etwa 1–2 Cent. Da allerdings die meisten Videos alleine durch den „For You“ Push 300 Aufrufe erhalten kann das Einkommen durch viel posten erhöht werden. Außerdem erhöht dies vielleicht die Chance das eins der gepusteten Videos Viral geht.

 

Livestreaming

Livestreaming auf TikTok gibt es inzwischen schon eine Weile. Das Monetarisierung-Modell hierbei sind sogenannte Geschenke, die Zuschauer dem Streamer schenken können. Diese Geschenke kosten den Zuschauer Münzen, welche durch Echtgeld gekauft werden müssen.

Voraussetzung für das Live streamen auf der Plattform sind:

  • Du musst 16 oder älter sein
  • Du musst mindestens 1000 Follower auf TikTok haben

Was diese Geschenke bringen, ist das dein Nutzername für eine kurze Weile auf dem Bildschirm des Streamers und aller Zuschauer erscheint. Je größer das Geschenk, desto länger oder auffälliger ist dieser Effekt.

Je mehr Zuschauer du also durch deine Livestreams generieren kannst, umso höher die Chance auf Leute welche dir Geschenke schicken. Außerdem kannst du auch besondere Ereignisse für die Geschenke ankündigen, um die Leute zu motivieren.

Ein Beispiel wäre „Für dieses große Geschenk zeige ich dein Profil und bewerte es“ oder ähnliches.

Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing ist ja quasi die Bewerbung von Produkten, welche auf einer Webseite verkauft werden, welche so ein Bewerbungsprogramm anbietet.

Dies ist besonders effektiv, da man nur Dinge bewirbt, die man nutzt, sinnvoll zum Thema oder eben im Idealfall beides ist.

Da sonst das Produkt gar keinen Sinn hat. Da die TikTok ForYou Page einem in etwa 300 Aufrufe „garantiert“ wenn es um Original Content geht, ist dies also effektiv um vielleicht das ein oder andere Produkt vorzustellen.

Meiner Meinung nach eine der besten Möglichkeiten Geld in diesem Bereich zu verdienen, da sich Leute vielleicht sowieso das Produkt gekauft hätten und durch eure Werbung keine extra Kosten haben.

Was bei Affiliate-Marketing zu beachten ist, sind die Netzwerke die dies anbieten. Ihr könnt also am einfachsten mit Amazon starten und deren Werttabelle als Referenzpunkt nehmen, aber wenn ihr ein bestimmtes Produkt lieber vermarkten wollt, weil es besser zu euch passt könnt ihr schauen, ob es dafür ein Affiliate Angebot gibt oder es mit dem Hersteller einfach aushandeln.

Diese Deals bringen meist mehr Geld ein, da sie mit etwas mehr Reibung verbunden sind, da Amazon so gut wie jeder nutzt und andere Anbieter eher weniger vom Normalverbraucher genutzt werden. Dieser Mehraufwand muss euch auf jeden Fall bezahlt werden.

Product-Placements

Ab einer gewissen Reichweite auf TikTok kannst du natürlich wie auf jeder anderen Social Media Plattform einfach Product-Placements in deinen Videos unterbringen, für die du Geld bekommst. Das ist auch eine tolle Möglichkeit Geld mit TikTok zu verdienen.

Was ich hierbei auch sagen muss, ist dass man kein Produkt bewerben sollte, welches einem selbst nicht gefällt. Denn das geht auf Kosten der Authentizität.

Und wenn dir keiner mehr irgendwas glauben kann hat das einen größeren Schaden für dich als ein Produkt Placement jemals bezahlen könnte.

Es gibt sehr viele Anbieter für Product-Placements, also melde dich auf jeden Fall bei bestimmten Karteien an, um von Werbetreibenden gefunden zu werden. Eine der größten Karteien in Deutschland ist hierbei Reach Hero.

Ihr könnt aber natürlich auch Firmen direkt anschreiben. Erwartet nur nicht von Firmen angeschrieben zu werden, wenn ihr euch nicht so sichtbar wie möglich macht, denn es gibt ohne Ende Accounts auf TikTok welche mehrere Tausend Follower erreicht haben.

Website Shop

Du kannst natürlich auch einfach einen eigenen Shop aufbauen und Dinge verkaufen. Dann kannst du Tiktoks zu diesen Produkten drehen, um Leute davon zu überzeugen diese bei dir zu kaufen.

Dies ist die effektivste Möglichkeit, wenn du bereits ein Produkt hast oder in einer Nische unterwegs bist, in der sich Produkte ganz einfach anbieten. Beispielsweise Fotografie und Presets, Barkeeper und Alkohol oder Rezepte etc. Da gibt es einige Möglichkeiten seine Marke aufzubauen und damit sein Geld zu verdienen.

Das Schöne an TikTok ist auch, dass man hier wie bei Instagram einen Link in die Bio platzieren kann, den man beispielsweise über Livestreams oder andere Methoden bewerben kann. Somit kann man die Zuschauer direkt von der Plattform auf eine andere Leiten und euer Produkt, wenn es denn interessant genug ist unter die Leute bringen.

Abschlusswort

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und dir einschätzen können, was du tun solltest. Ein Plan ist hierbei immer am wichtigsten um seiner Linie treu zu bleiben.

Falls du Interesse an weiteren Artikeln zum Thema Tiktok hast kann ich diese besonders Empfehlen:

Tiktok Tipps für Anfänger

Tiktok für Einsteiger

Tipp zum Thema / Unterstützung*

Wenn ihr mehr über das Thema erfahren wollt, dann schaut doch mal auf Audible* vorbei. Dort gibt es unter meinem Link ein kostenloses 60 Tage Probe-Abo. Kündigen könnt ihr es, wenn ihr es nicht mehr haben wollt ist hier auch direkt der Link zum Kündigen.

Such dafür, nachdem du das Probe-Abo abgeschlossen hast, einfach nach dem Thema, welches dich interessiert und du findest mit Sicherheit ein Audiobuch. Du unterstützt mich auch, wenn du das kostenlose Probe-Abo startest und direkt wieder kündigst. Es dauert 30 Sekunden und hilft mir sehr.

*Alle Produkt Links sind Affiliate-Links. Das heißt von dem Kauf des Produkts bekomme ich einen kleinen Teil ab, der sonst an Amazon gegangen wäre. Ich habe nichts mit den Produzenten der Produkte zu tun.