Kann man Instagram Reels zurück in den Feed holen?

Du kennst bestimmt die Funktion von Instagram Reels, um diese in deinem Feed zu teilen. Dann sehen alle deiner Follower die Reels, welche du erstellt hast. Doch wenn du es einmal von hier entfernt hast, kannst du es auch wieder hinzufügen?

Ja, man kann Instagram Reels wieder in seinen Feed holen, indem man auf das Reel in seinem Reel Tab klickt, dann auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke klickt und jetzt auf Verwalten klickt. Hier steht jetzt „Zum Profilraster hinzufügen“.

IMG 1269

Sollte man Reels im Feed teilen?

Tatsächlich ist es so, dass wenn man sein Reel im Feed teilt, auch seine Follower dieses Reel sehen können. Wenn du dieses nur im Reels Tab teilst, dann werden es deine Follower nicht unbedingt sehen außer sie sind im Reels Tab unterwegs und es wird ihnen vorgeschlagen. Es kann vor und Nachteile haben es in seinem Feed zu Teilen.

So oder so wird dein Reel vielen Leuten angezeigt, welche deinen Content gar nicht kennen. Es kann allerdings manchmal ein positives Signal sein, wenn du dein Reel teilst und deine Follower dieses wirklich toll finden und es öfter schauen und liken.

Wer sieht meine Instagram Reels?

Wenn du auf Instagram ein Reel teilst, dann bekommst du, solange du kein privates Profil hast, Aufrufe von Leuten, von denen Instagram denkt, dass diese dein Reel mögen, könnten.

Dabei wird dein Reel diesen Leuten entweder im Feed oder im Reels Tab angezeigt und je nachdem wie diese reagieren wird es weiter geteilt oder hört hier auf Aufrufe zu bekommen. Wenn dein Reel immer übersprungen wird und nicht von den Zuschauern geliket wird, dann wird dieses auch nicht weiter geteilt. Wenn es allerdings oft bis zum Ende geschaut wird oder sogar mehrfach geschaut wird, dann wird es mehr Leuten angezeigt.

Wie bekomme ich mehr Aufrufe auf meine Reels?

Es gibt bestimmte Tricks, damit dein Reel mehr Aufrufe bekommt. Zum Beispiel kannst du es in deiner Story teilen. Dafür klickst du auf dein Reel, dann auf den Papierflieger und in Story teilen.

Wenn du dein Reel in deiner Story teilst, zählt jeder Story Aufruf automatisch als Reel Aufruf. Außerdem hilft es sich viele Gedanken zu machen wie das Reel sein sollte und schon Content zu planen. Genau dafür habe ich einen eigenen Content Planer erstellt, welcher dir helfen kann Content auf Instagram zu veröffentlichen, denn wenn deine Reels wirklich mehr Aufrufe bekommen sollen, dann müssen diese gut sein und regelmäßig erscheinen.


Dein Social Media Planer

Social Media Planner

Dein Social Media Planer ist genau richtig für dich, wenn du:

  • Probleme hast jeden Tag Content zu posten
  • Nicht weißt, was du posten sollst
  • Möchtest das Social Media weniger Stress bringt
Mehr über den Social Media Planer erfahren*

Kann ich mein Reel erneut im Feed teilen?

Nein, du kannst dein Reel nicht erneut mit deinen Followern teilen, sondern dies nur in deinem Feed anzeigen lassen. Hast du es einmal geteilt, dann wurde es schon mit deinen Followern geteilt.

Es gibt tatsächlich keine Möglichkeit, um dein Reel neu in den Feed deiner Follower zu bekommen, außer du repostest das Video, also postest es komplett neu. Du solltest dir also bei dem Teilen deines Reels überlegen, ob du möchtest, dass dies von Followern gesehen wird oder eben nicht.

Es ist allerdings auch nicht verwerflich, sein eigenes Reel öfter mit Abstand zu posten. Es kann nämlich immer mal wieder sein, dass viele Leute das Reel noch nicht gesehen haben und dieses vielleicht gerne ansehen würden.

Kann man Reels aus dem Feed entfernen?

Ja, du kannst Reels aus deinem Feed entfernen! Dafür klickst du auf das Reel in deinem Feed, dann oben rechts auf die drei Punkte und nun auf „Aus Profilraster entfernen“.

Es gibt viele Gründe, warum du sowas vielleicht gerne machen möchtest. Viele Teilen zum Beispiel ein Reel für ein paar Minuten in ihrem Feed und löschen es dann vom Profilraster. Dadurch sehen es trotzdem noch deine Follower, allerdings sieht es nicht so komisch auf deinem Profil aus. Hier muss man einfach schauen, was einem lieber ist und wie wichtig einem der Look vom Profil ist. 

Fazit

Du musst selbst entscheiden, wer dein Reel sehen soll und wer eben nicht. Wenn du nicht möchtest, dass deine Follower dein Reel sehen, aber vielleicht andere Leute und dir deswegen folgen, dann solltest du es nur im Reels Feed teilen. Außerdem musst du immer schauen wie wichtig dir dein Feed ist und ob du hier viele Reels sehen möchtest oder eben nicht.

Wenn du dich für dieses Thema interessiert hast, dann könntest du dich auch für meinen Newsletter interessieren:

*Alle Produkt-Links sind Affiliate-Links. Das heißt, von dem Kauf des Produkts bekomme ich einen kleinen Teil ab, der sonst an den Händler gegangen wäre. Ich habe nichts mit den Produzenten der Produkte zu tun.