Instagram Nachrichten kommen nicht an. Was tun?

Über Instagram Direktnachrichten kannst du sowohl Nachrichten als auch Bilder, selbstlöschende Bilder oder auch Sprachnachrichten versenden. Im Regelfall passiert das auch ganz ohne Probleme, doch es kann auch manchmal zu dem Fall kommen, dass eine Nachricht über Instagram einfach nicht ankommt. Woran kann es hier liegen?

Du kannst übrigens auch gelöschte Instagram nachrichten wiederherstellen. Dabei ist allerdings immer fraglich, ob man wirklich alle Nachrichten zurück bekommt oder nur die, die noch bei einem Verfügbar sind.

image 1

Instagram hat Serverprobleme

Es ist nichts Neues, dass Instagram dauernd Serverprobleme hat, welche sich immer mal wieder zeigen. Meist bemerkt sie keiner der Nutzer, doch wenn offensichtliche Probleme auftreten wie das nicht senden oder empfangen von Nachrichten oder dass Instagram komplett offline geht, ist der Aufschrei groß.

image

Um zu schauen, ob es Ausfälle bei Instagram gibt, würde ich empfehlen auf der Seite von allestörungen.de zu schauen, da diese sowohl die Möglichkeit gibt eine Störung zu melden als auch einen Vergleich von dem Normalzustand und erhöhten Meldungen zu sehen.

Wenn tatsächlich eine Störung bei Instagram vorhanden ist, dann ist deine einzige Möglichkeit abzuwarten, bis diese Störung wieder vorbei ist. Je nachdem wie groß die Störung ist, kann diese entweder minutenlang oder auch stundenlang sein.

Außerdem könntest du einen VPN-Dienst benutzen, um zu schauen, ob es an deiner IP-Adresse liegt. Das kann tatsächlich durch verschiedene Ereignisse vorkommen. Mit einem VPN-Dienst kannst du deinem Gerät die IP-Adresse von einem anderen Gerät geben, welches sich an einem anderen Ort befindet. Dadurch kannst du verschiedene Einschränkungen umgehen. Ein beliebtes Beispiel hierfür wäre, das Angebot von Streamingdiensten im Ausland zu nutzen. Wenn du dich dafür interessierst, kannst du dir hier mal ein gutes Angebot von NordVPN anschauen: NordVPN Angebot*

Du wurdest eingeschränkt

Wenn du bestimmte Funktionen zu schnell und zu oft verwendest, kann es sein, dass du eingeschränkt wirst, diese Funktion zu nutzen. Deswegen kann es unter anderem auch passieren, dass du einfach keine Nachrichten mehr senden kannst. Es kann auch sein, dass du gar nicht mehr auf dein Postfach zugreifen kannst.

Doch Einschränkungen vergehen in der Regel nach 24-48 Stunden wieder. Je nachdem, wie oft du solch eine Sperre bekommst, kann diese auch länger andauern. Das bedeutet, es kann auch mal eine Woche oder einen Monat dauern, doch dann wird dir in der Warnnachricht das Datum deiner Entsperrung angezeigt.

Ich würde dir raten, darauf zu achten, da dein Account auch durch solche Aktivitäten gesperrt werden kann. Man könnte denken, dass Bots oder Ähnliches auf deinem Account aktiv sind.

image 2

Deine App überprüfen

Es könnte auch sein, dass deine App nicht auf dem neusten Stand ist. Die Entwickler von Apps fügen immer wieder neue Features hinzu und entfernen alte. Dadurch sind manche Verknüpfungen in der neusten Version einer App anders als in einer alten Version. Das kann zu Problemen mit älteren Versionen führen, sodass manche Features nicht mehr richtig funktionieren oder komisch angezeigt werden. Deswegen ist ein Blick in den App-Store oder den Playstore immer gut, wenn es Probleme bei einer App gibt.

Privatsphäre Einstellungen

Du kannst auf Instagram auch einstellen, dass dir nur bestimmte Leute Nachrichten schicken können. Dadurch kann es auch dazu kommen, dass deine Instagram-Nachrichten nicht ankommen.

Normalerweise solltest du hier eine Fehlerbenachrichtigung oder einen Hinweis erhalten, bevor du eine Nachricht schreibst. Du kannst es natürlich trotzdem versuchen, doch in der Regel funktioniert es einfach nicht.

image 3

Dein Handy überprüfen

Du kannst natürlich auch mal schauen, ob es an deinem Handy im generellen liegt. Hier könnte beispielsweise dein Speicher voll sein, welcher deinen Apps dann nicht mehr erlaubt Daten herunterzuladen, wie beispielsweise den Feed von Instagram. Meistens bekommst du bei einem vollen Speicher allerdings auch schon Warnmitteilungen vom Handy.

Es könnte auch sein, dass dein Handy einfach zu alt ist und nicht mehr die neuste Version von Instagram unterstützt. Das wird dir meistens auch angezeigt, wenn du in den App-Store oder Playstore gehst und Instagram aktualisieren willst. Hier könnte dann stehen, dass die neuste Version mit deinem Handy nicht mehr kompatibel ist. Wenn das der Fall ist, dann kannst du tatsächlich nur auf der Version bleiben, auf der du bist und hoffen, dass diese so lange wie möglich funktioniert, bis du dir irgendwann ein neueres Handy kaufst.

Deine Internetverbindung ist zu langsam

Wenn du unterwegs bist oder einfach immer schlechtes Internet hast, dann kann es sein, dass manche Daten einfach nicht richtig geladen werden. Was du dagegen tun kannst, ist dich mit einem schnelleren WLAN zu verbinden und die App neu zu öffnen. Wenn dies nicht funktioniert, kannst du die App auch neu installieren. Alles in allem sollte dies allerdings schnell zu lösen sein. Ansonsten solltest du den gleichen Test ausprobieren, den ich in den anderen Punkten angesprochen habe.

Fazit

Wenn du auf Instagram keine Nachrichten senden oder empfangen kannst, kann das an vielen verschiedenen Gründen liegen. Ich hoffe, dass dieser Artikel einige dieser Gründe aufzeigt und dir zeigt, wie du sie lösen kannst.

Wenn du dich für dieses Thema interessiert hast, dann könnten dich auch folgende Themen interessieren:

Das ultimative Tutorial: Instagram für Einsteiger

Kann man sich eine Instagram Story anonym anschauen?

So kannst du Instagram Blockierungen umgehen!

*Alle Produkt-Links sind Affiliate-Links. Das heißt, von dem Kauf des Produkts bekomme ich einen kleinen Teil ab, der sonst an den Händler gegangen wäre. Ich habe nichts mit den Produzenten der Produkte zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.