Instagram: Du wurdest abgemeldet. Was tun?

Vielleicht hast du schonmal einen Schock bekommen als du in deine Instagram App gegangen bist und die Nachricht „du wurdest abgemeldet“ bekommen hast. Weil du dich eben nicht selbst abgemeldet hast und dich fragst, warum du auf deinem eigenen Handy aus deinem eigenen Instagram Account herausgeschmissen wurdest.

Wenn du bei Instagram abgemeldet wurdest, solltest du als Erstes versuchen dich wieder anzumelden. Entweder geht das ohne Probleme und es war nur ein Fehler oder du wirst die Fehlernachricht sehen, welche dazu geführt hat, dass du abgemeldet wurdest.

Du wurdest abgemeldet Instagram

Weiter in diesem Artikel werde ich erklären, was die Gründe dafür sein können, wenn du auf Instagram abgemeldet wurdest und wie du diese Lösen kannst.

Du hast mehrere Instagram Accounts auf deinem Handy

Wenn du mehrere Instagram Accounts auf dem gleichen Handy hast und einer von diesen abgemeldet wird, dann werden meist auch alle anderen auf deinem Handy abgemeldet. Jetzt musst du erstmal herausfinden, welcher von diesen Accounts aus welchem Grund auch immer abgemeldet wurde.

Du wurdest gehackt

Wenn dein Instagram Account gehackt wurde, dann kann die Person, welche sich in deinen Account einloggt, dein Passwort ändern, alle Geräte eingeloggten Geräte ausloggen und ähnliches. Wenn dies der Fall ist, dann wirst du das auf jeden Fall merken. Mögliche Probleme, die du dadurch haben, kannst werden sein, dass dir angezeigt wird, dass dein Passwort falsch ist oder dein Benutzername falsch ist. Diese Daten kann ein Hacker in kürzester Zeit ändern.

Um Sicher zu gehen, dass nur du und deine Geräte Zugriff auf deinen Account haben, solltest du immer Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben und zwischendrin vielleicht mal in deine Login-Aktivität schauen. Diese findest du folgendermaßen.

  • Du gehst auf dein Profil innerhalb der Instagram App
  • Du klickst auf die drei Striche, welche oben rechts in der Ecke deines Bildschirms sind
  • Du gehst nun auf Einstellungen und auf Sicherheit
  • Jetzt klickst du auf Login-Aktivität

Hier siehst du alle Geräte, welche sich mit deinem Account angemeldet haben und auch noch angemeldet sind. Hier kannst du die drei Punkte hinter jeder Anmeldung klicken, um die Geräte abzumelden.

Du hast deine Instagram Daten an Dritte weitergegeben

Wenn du deine Daten an Dritte weitergegeben hast, dann können sich diese Leute ebenso bei dir einloggen und verschiedene Dinge tun. Sie können dein Passwort ändern, deinen Benutzernamen oder auch einfach SPAM mit deinem Account verschicken. Typischerweise bekommen Dritte deine Accountdaten über gefälschte E-Mails, welche dich auffordern dich auf einer Seite anzumelden oder Apps, welche dir versprechen Funktionen freizuschalten, welche du normalerweise in der App nicht hast.

Wenn einer dieser Fälle eintritt, dann sperrt Instagram erstmal deinen Account und meldet alle deine Geräte ab. Jetzt musst du meistens deine Identität beim nächsten Mal anmelden durch deine E-Mail-Adresse oder deine Telefonnummer bestätigen.

Du hast deinen Account automatisiert

Wenn du deinen Account über eine App oder ähnliches automatisiert hast, dann wird dieser Account mit Sicherheit mehr Aktionen durchführen als ein regulärer Account. Dadurch kann Instagram deinen Account als Bot erkennen und dich ebenfalls ausloggen und darum bitten, deinen Account mit einer E-Mail oder deiner Telefonnummer zu bestätigen. Es kann hierbei allerdings auch sein, dass dein Account komplett gesperrt wird.

Du hast dich auf zu vielen Geräten eingeloggt

Wenn du dich auf zu vielen Geräten eingeloggt hast, welche sich alle in unterschiedlichen Regionen befinden und mehrere Leute vielleicht gleichzeitig auf deinen Account zugreifen, dann kann es auch dazu kommen, dass Instagram alle diese Geräte einmal ausloggt und dich darum bittet, deine Identität per E-Mail oder Telefonnummer zu bestätigen.

Instagram hat eine Störung

Instagram kann natürlich auch einfach eine Störung haben, wobei sie dich abmelden. Hierbei müsstest du einfach abwarten bis die Störung vorbei ist und dann kannst du dich einfach wieder normal einloggen, so wie du es gewohnt bist. Wenn du sicherstellen möchtest, ob es eine Störung bei Instagram gibt, dann schau doch mal auf der Seite von allestörungen.de vorbei. Hier kannst du sowohl sehen, wie viele Leute sich über Instagram beschweren als auch wie viele es an einem normalen Tag tun. Wenn sich momentan also mehr Leute beschweren als sonst, dann kann es sich gut um eine Störung handeln.

Fazit

Alles in allem kann so ein Problem durch viele verschiedene Faktoren entstehen. Meistens siehst du das Problem direkt, wenn du dich, nachdem du abgemeldet wurdest, wieder einloggst. Wenn du Glück hast, dann kannst du dich ohne Probleme anmelden und bei größeren Problemen wirst du entweder nach dem Bestätigen deiner E-Mail oder Handynummer gefragt oder direkt gesperrt.

Wenn du dich für dieses Thema interessiert hast, dann könnten dich folgende Themen auch interessieren:

Instagram Account gehackt? Was kann ich tun?

Instagram Account gesperrt? Was kann ich tun?

Wie bekommt man 1000 Follower auf Instagram?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.