Wie oft und wann sollte ich auf Pinterest posten?

Ich bin seit Jahren auf Pinterest unterwegs. Manche Jahre nicht so aktiv und manche mehr. Mein Rekord für die meisten monatlichen Impressionen meines Pinterest Accounts liegt in etwa bei 200 Tausend in einem Monat.

Ich habe also Erfahrung darin, wie man posten muss, um eine bestimmte Menge an Aufmerksamkeit auf der Plattform zu bekommen.

Es ist sinnvoll jeden Tag auf Pinterest zu posten. Dabei sollte man pro Tag mindestens einen Idea Pin erstellen, welcher ein kurzes Video ist, welches auch gut auf TikTok, Instagram Reels oder YouTube Shorts sein könnte.

Im Weiteren gehe ich noch darauf ein warum Idea Pins so wichtig sind und was meine Erfahrungen mit der Plattform sind.

 Mein Pinterest Account ist AxlekOfficial

Wie oft und wann sollte ich auf Pinterest posten?:

Wie oft auf Pinterest posten?

Einfach gesagt ist es auf Pinterest so, je mehr du pro Tag pinnen kannst, desto besser. Natürlich gibt es hier auch einen Spamschutz. Sodass du alles am besten noch per Hand planen solltest um zu vermeiden deinen Account zu verlieren. Ich habe von Leuten gehört, welche 25 Pins am Tag hochladen und ihren Account füllen.

Wichtig ist aber, dass es immer unterschiedlicher Content ist. Wenn du immer wieder den gleichen Pin hochlädst, wirkst du nicht wie eine normale Person. Allerdings hat jeder Pin die Chance Viral zu gehen. Dabei solltest du viel Zeit für die Erstellung dieser Pins nehmen. Wenn du damit einen Blog promoten möchtest, kannst du beispielsweise 3 verschiedene Pins zum gleichen Artikel erstellen und somit auch einen A/B-Test durchführen.

Bei dieser Masse an Posts macht es Sinn sich einen Content Kalender zu erstellen um einen Überblick zu behalten.

Content Kalender

Du kannst durch einen Content Kalender deine Woche oder auch deinen kompletten Content für einen Monat planen. Dabei empfiehlt sich an einem Tag möglichst viel Content zu erstellen um diesen dann auf die Tage zu verteilen.

Dabei kannst du genau schauen welche Veränderungen wie viel Unterschied für deinen Content gemacht haben. Hast du bestimmte Schnitte bei einem Video verwendet oder eine bestimmte Schriftart? Du kannst diese Merkmale aufschreiben um zu sehen welche für besser performende Posts helfen können.

Alles in allem ist ein Content Kalender eine sehr gute Möglichkeit um den Überblick über deine Posts und die Kleinigkeiten darin nicht zu verlieren, welche vielleicht in den normalen Analytics nicht direkt zu sehen sind.

Was sollte ich auf Pinterest posten?

Ich verfolge den Trend rund um kurze Videos seitdem es Musical.ly gab, welches später zu TikTok wurde und Instagram das Reels Feature veröffentlicht hatte und YouTube das Shorts-Feature. Es ist faszinierend wie beliebt diese kleinen Videos welche im Optimalfall zwischen 15 und 60 Sekunden lang sind, geworden sind.

Pinterest Ansatz dazu sind Idea Pins. Ich selbst habe in den Idea Pins einfach Tiktoks ohne Wasserzeichen hochgeladen und geschaut wie gut diese auf der Plattform ankommen. Zu meinem erstaunen wollen auch auf Pinterest Leute unterhalten werden. Ich habe Monat für Monat mehrere Zehn- bis Hunderttausende Impressionen bekommen, nur weil ich das neue Feature benutzt habe.

Das zeigt mal wieder wie sehr Plattformen neue Features pushen. Ich bin mir sehr sicher, dass diese Videos um ein vielfaches mehr angezeigt worden als normale Pins, da sie die Leute länger auf der Plattform halten.

Deswegen ist meine Empfehlung ein kurzes Video pro Tag in deine Idea Pins zu posten. Du kannst dieses Video natürlich auch auf TikTok, Instagram und YouTube hochladen, um das Maximum aus diesen Videos herauszuholen.

Pinterest ist eine Plattform, welche größtenteils von Frauen verwendet wird. Dementsprechend funktioniert hier Content immer besser, welcher bei Frauen auch gut ankommt. Wenn Frauen nicht unbedingt die Hauptzielgruppe von dem Content sind, den du posten möchtest, kann es sein, dass du mit Pinterest wenig Erfolg hast.

Meine Empfehlung

Hier ist exakt was ich mache. Ich poste jeden Tag zwischen 1 und 2 TikTok Videos. Diese kann ich dann direkt herunterladen und auf Pinterest als Idea Pin hochladen. Dementsprechend bekomme ich 1–2 Posts auf Pinterest jeden Tag hin, ohne extra dafür viel Arbeit zu betreiben, außer die Tiktoks runder zu laden.

Wann auf Pinterest posten?

Auf Pinterest hängt die Zeit deiner Postings stark vom Land, welches deine Hauptzielgruppe ist. Wenn ich Content auf Deutsch veröffentliche, würde ich immer entweder gegen Mittags oder Abends posten, also zwischen 14 und 18 Uhr. Für englischen Content ist es mir gänzlich egal.

Du kannst nicht beeinflussen, wann dein Content von Leuten gesehen wird, also ist die Posting-Zeit nur für die Follower deines Pinterest Accounts relevant. Hierbei ist es sinnvoll immer zu den gleichen Zeiten zu posten, um die Aktivität von Followern zu maximieren.

Wenn du noch keine Follower auf Pinterest hast, brauchst du dir über das „Wann“ eigentlich kaum Gedanken machen, solange du regelmäßig und täglich dabei bleibst.

Meine Empfehlung

Da ich nur meine Videos auf Pinterest hochlade, die ich schon vorher auf TikTok geteilt habe, habe ich immer Content, welchen ich meist am selben Tag hochlade.

 

Fazit

Pinterest war für mich immer eher eine Plattform für die Verwertung von Content, da ich schon Foto und Videocontent erstelle und diesen nur minimal, wenn überhaupt für Pinterest ändern muss. Die Vorteile, also alleine die Reichweite, die ich dadurch erreiche, ist extrem hoch.

Der Content muss allerdings zur Zielgruppe passen, um diese Ergebnisse zu erzielen. Wenn das der Fall ist, steht euch nichts im Weg hier auch mit wenig Arbeit große Reichweite zu erlangen.

Alles in allem würde ich dir empfehlen immer die neusten Features auszutesten, welche die Plattform dir anbietet und zu schauen was dir selbst auf Pinterest vorgeschlagen wird. Dadruch bekommt man oftmals ein gutes Gefühl dafür was auf Pinterest gut funktioniert oder was eben oft angezeigt wird.

Falls ihr euch fragt, wie oft und wann ihr auf anderen Plattformen posten sollt, habe ich zu einigen Plattformen diese Fragen bereits in eigenen Blog Artikeln beantwortet:

Instagram Twitch Snapchat – TikTok YouTube – Twitter Pinterest

Mein Buchtipp zum Thema*

* Alle Produkt Links sind Affiliate-Links. Das heißt von dem Kauf des Produkts bekomme ich einen kleinen Teil ab, der sonst an Amazon gegangen wäre. Ich habe nichts mit den Produzenten der Produkte zu tun.