Instagram Story ohne Account anschauen. Geht das?

Manchmal möchte man sich auf Instagram auch mal eine Story anschauen, ohne dass man extra einen Account dafür erstellt. Vielleicht hast du von Freunden gehört, dass du mal in einer Story reinschauen solltest, oder hast es möglicherweise irgendwo in einer Zeitung gelesen. Doch geht das überhaupt? Und wenn ja, wie? In diesem Artikel gehe ich auf deine Möglichkeiten ein!

image 5

Kann man sich eine Instagram Story ohne Account anschauen?

Über die offizielle Instagram-App ist es nicht möglich, ohne Account eine Story anzuschauen. Dies ist nur über Drittanbieter oder über Fake-Accounts möglich.

Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, was dein Ziel mit dem Anschauen der Story ist. Wenn du einfach nur anonym bleiben möchtest, dann könnte auch ein Fake-Account ausreichen, um diese Anonymität zu wahren. Es gibt allerdings auch einen Drittanbieter, der dir hilft, Stories zu schauen:

  1. Dafür gehst du auf Storiesig.info und gibst hier den Nutzernamen der Person ein, von der du die Story anschauen möchtest.
  2. Jetzt kann es sein, dass Pop-ups erscheinen. Diese solltest du schließen und wieder auf den Tab wechseln, auf dem du auf der Webseite bist.
  3. Jetzt sollten die Stories angezeigt werden und durch Anklicken vergrößert oder sogar heruntergeladen werden.
  4. Auch Instagram Highlights und Posts kannst du dir hier anschauen und herunterladen.

Wie funktioniert so eine Seite?

Da alle diese Daten nur über einen Instagram-Account einsehbar sind, wird die Seite im Hintergrund einen Scraper haben, also eine Software, welche mit Unmengen von Instagram-Accounts agiert und darüber diese Daten sammelt.

Diese werden dir dann zur Verfügung gestellt. Das bedeutet, dass bei der Person, von der du die Story angeschaut hast, auch ein Viewer angezeigt werden könnte. Dieser wird allerdings in aller Wahrscheinlichkeit ein leeres Profil sein und meist nicht der gleiche wie vielleicht beim letzten Mal sein.

Es kann allerdings auch sein, dass diese Webseite die Daten von anderen Webseiten sammelt, die diese Praxis verwenden.

Kann ich Stories von privaten Accounts ohne Account ansehen?

Nein, es ist nicht möglich, die Story von privaten Accounts ohne Account anzusehen. Nur Accounts mit angenommener Folge-Anfrage sind berechtigt, hier die Story anzusehen.

Hier gibt es kaum eine Möglichkeit, ohne Account die Stories anzuschauen. Man kann sich einen Account mit einer Person teilen, die bereits angenommen wurde, oder versuchen, über einen Fake-Account eine Anfrage zu stellen. Die meisten werden so eine Anfrage von jemandem, den sie nicht kennen, allerdings nicht annehmen.

Es ist hier auch keine Alternative, sich bei einem Fake-Account als jemand anderes auszugeben, da dies Identitätsdiebstahl sein kann und damit illegal und rechtlich verfolgt wird. Deswegen sollte ein Fake-Account immer erfundene Namen und entweder Stockfotos oder KI-generierte Bilder enthalten, welche niemand anderen in ihren Rechten verletzen.

Funktionieren diese Methoden auch mit dem Handy?

Tatsächlich funktioniert die Webseite auf jedem neueren Gerät, also auf Handy, Tablet oder auch auf einem PC oder Laptop. Es kann natürlich sein, dass diese irgendwann offline gehen muss, wenn Instagram etwas dagegen unternimmt. Bis dahin sollte sie auf jeden Fall für alle funktionieren.

Wichtige Hinweise

Diese Webseite habe ich selbst ausprobiert und getestet. Ich würde euch nicht empfehlen, selbst auf die Suche nach anderen Webseiten dieser Art zu gehen, denn viele sind so aufgebaut, dass sie einfach nur eure Daten klauen wollen. Dabei solltet ihr folgendes vermeiden:

  • Meldet euch nie bei so einer Seite an, sondern testet nur die Seiten, bei denen ihr nichts angeben müsst.
  • Ladet keine Apps aus dem Playstore oder Appstore herunter, welche Funktionen versprechen, die ihr über eure normale Instagram-App nicht habt.
  • Denkt immer darüber nach, ob etwas vielleicht zu gut ist, um wahr zu sein.

Gerade bei Apps, die euch Statistiken anzeigen sollen oder anzeigen sollen, wer eure Story öfter als nur einmal anschaut, fallen viele Leute herein. Diese sind oft kostenpflichtig und geben nicht mal richtige Statistiken, sondern erfundene Zahlen oder Schätzungen an.

Instagram zeigt dir alle Daten an, die sie herausgeben, und kein anderer Anbieter kann dir hier mehr Daten geben als die offizielle App. Oft führt die Nutzung von solchen Apps auch zur Sperrung des Accounts. Ich bekomme regelmäßig Mails zu dem Thema, wie man einen Account wieder entsperren kann, weil dieser durch so etwas gesperrt wurde.

Fazit

Es gibt keinen offiziellen Weg, ohne einen Instagram-Account auch Instagram Stories anzuschauen. Es ist allerdings so, dass es Drittanbieter gibt, die diese Möglichkeit anbieten. Dies sollte immer mit Vorsicht genossen werden und am besten ganz darauf verzichtet werden. Besonders sollte darauf geachtet werden, dass man seine Daten nirgendwo angibt, da man oft nicht weiß, wer hinter bestimmten Drittanbieterlösungen steckt. Die andere Möglichkeit wäre auch ein zweiter Account, der unter erfundenem Namen erstellt wurde, um damit anonym Stories anzuschauen.

Wenn du dich für dieses Thema interessiert hast, dann könnten dich auch folgende Themen oder mein Newsletter interessieren:

Kann man sich eine Instagram Story anonym anschauen?

Wie erstelle ich einen Instagram Fake Account?

So kannst du Instagram Blockierungen umgehen!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Und exklusive Angebote zu erhalten.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.