Snapchat für Einsteiger: Der vollständige Leitfaden

Snapchat ist eine beliebte Social-Media-App, mit der die meisten Menschen vertraut sind. Es gibt sie seit über drei Jahren und sie ist nach Facebook, WhatsApp und Instagram zu einer der meistgenutzten Apps der Welt geworden. Viele Leute wissen jedoch immer noch nicht, was Snapchat macht oder wie man es richtig benutzt. Dieser Leitfaden beantwortet all deine Fragen zu Snapchat, damit du es noch heute nutzen kannst!

Snapchat für Einsteiger: Was ist Snapchat?

Snapchat ist eine App, die wahrscheinlich oft in deinem Instagram oder Facebook Newsfeed auftaucht. Immer mehr Menschen schließen sich Snapchat an, weil es so cool ist und so viele Einblicke in das Leben anderer Menschen bietet. Es ist auch bei Prominenten, Sängern, Models usw. beliebt geworden, Inhalte in ihrer eigenen ‘Story’ zu posten, um zu teilen, was sie in den Minuten vor dem Posting gemacht haben oder sogar Live-Events wie Konzerte (wie One Direction zum Beispiel). Aber hinter all dem Glanz und Glamour gibt es viele Möglichkeiten, wie du die App nutzen kannst, ohne einen prominenten Lebensstil zu haben – also lass uns loslegen!

Was genau ist Snapchat?

Snapchat wurde im September 2011 von drei ehemaligen College-Kollegen gegründet: Reggie Brown, Bobby Murphy, und Evan Spiegel. Das Unternehmen hieß ursprünglich ‘Snapchat’, änderte aber im September 2016 seinen Namen in Snap Inc, nachdem es zu einem Kameraunternehmen wurde. Wenn du die App heute öffnest, wirst du aber immer noch das ursprüngliche Snapchat-Logo sehen, also mach dir keine Sorgen, dass es ein anderes Unternehmen mit demselben Namen gibt!

Die Idee hinter Snapchat kam, als Reggie Brown Fotos, die er von seinen Freunden in den Sommerferien gemacht hatte, an den Rest seiner Klasse zurück in die Schule schicken wollte. Er erkannte, dass es für ihn keine einfache Möglichkeit gab, dies zu tun und so schuf er zusammen mit Murphy und Spiegel eine der heute beliebtesten Apps: Snapchat!

Im Dezember 2012 sammelte Snapchat 70 Millionen Dollar in der Finanzierung – was zu dieser Zeit die größte Investitionsrunde in ein privat geführtes Unternehmen war. Die App ist heute eine der beliebtesten Social Media Apps mit über 150 Millionen täglich aktiven Nutzern und wurde mehr als 12 Milliarden Mal heruntergeladen!

Snapchats Popularität explodierte, als es 2014 seine Stories-Funktion einführte, mit der Menschen Fotos und Videos posten können welche für ihre Freunde oder Follower in chronologischer Reihenfolge zu sehen waren. Sie verschwinden nach 24 Stunden und du kannst sie nur einmal ansehen. Das macht Snapchat großartig, um aufregende Ereignisse mit deinen Freunden zu teilen (wie Partys oder Ausgehen), ohne sich Sorgen zu machen, dass peinliche Fotos viral gehen!

Mein Snapchat Account ist @axlektv

Snapchat für einsteiger axlek

Was macht man mit Snapchat?

Der Hauptzweck von Snapchat ist es, Fotos mit deinen Freunden oder Followern zu teilen. Du kannst auch Videos verschicken und sogar darauf malen, bevor du sie postest! Das bedeutet, wenn jemand ein Bild von seinem Mittagessen postet, könnte es für einige Leute lustig, für andere aber langweilig sein – was die App sehr flexibel macht in dem, was du wählst zu posten. Die Leute mögen es auch, “Stories” zu posten, die eine fortlaufende Geschichte von Fotos und Videos sind, die du im Laufe deines Tages aufgenommen hast. Diese können sehr lustig sein, da sie auf der App wie eine Fernsehsendung ablaufen!

Warum sollte ich Snapchat haben?

Wenn du Inhalte mit Freunden oder Followern teilst, dann ist das großartig, um Beziehungen aufzubauen und mit Menschen in Kontakt zu bleiben, die dir wichtig sind. Es ist auch eine tolle Möglichkeit, um über die neuesten Ereignisse, Nachrichten oder den Klatsch und Tratsch deiner Lieblingspromis auf dem Laufenden zu bleiben!

Wie erstelle ich einen Account?

Um einen Account für dich einzurichten, musst du nur Folgendes herunterladen app:

Snapchat ist derzeit für iPhones und Androiden verfügbar. Sobald du die App heruntergeladen hast, musst du dich nur noch anmelden, indem du einen Benutzernamen (der beliebig sein kann) und ein Passwort erstellst – dann tippst du auf “Neuen Snapcode erstellen” Dies wird deine Kamera öffnen, damit du ein Selfie machen kannst! Danach musst du nur noch klicke auf “Snapcode scannen” und schon bist du startklar! Du kannst auch Freunde über ihren Benutzernamen oder ihre Telefonnummer hinzufügen.

Wie kann ich meinen Account löschen?

Wenn du deinen Snapchat-Account loswerden willst, ist das ganz einfach. Gehe in der App zu den Einstellungen und klicke dann oben rechts auf deinen Namen – wo und eine Option, um deinen Account zu löschen. Du kannst auch in die Einstellungen auf Snapchats Webseite gehen, um dies zu tun!

Wie poste ich auf Snapchat?

Um zu posten, musst du nur ein Foto oder Video aufnehmen (oder eines aus deiner Kamerarolle auswählen) und den gelben Button am unteren Rand deines Bildschirms drücken. Wähle dann aus, ob du Text hinzufügen oder darauf zeichnen möchtest, bevor du es postest!

Was kann ich sonst noch mit Snapchat machen?

Du kannst auch Fotos mit Freunden hin- und herschicken, die Snapchat mit Hilfe der Chat-Funktion. Dazu musst du nur auf ihren Benutzernamen in deinem Snapchat-Posteingang klicken und dann “Chat” auswählen, bevor du ein Foto oder Video machst – wenn sie eines zurückschicken, wird es dort angezeigt!

Ist Snapchat sicher?

Snapchat ist ziemlich sicher, solange du deine Einstellungen auf privat stellst und keine zufälligen Personen hinzufügst! Du kannst auch wählen, ob alle deine Fotos verschwinden sollen oder nur die, die noch nicht angeschaut wurden, indem du dir jedes Foto ansiehst, bevor es verschickt wird.

Ist Snapchat kostenlos?

Snapchat ist kostenlos zum Herunterladen und Benutzen. Wenn du jedoch Fotos oder Videos verschicken willst, fressen sie deinen Datentarif auf! Wenn du kein unbegrenztes Datenvolumen hast, kann das sehr teuer werden! Stelle also sicher, dass du eine WiFi-Verbindung hast, bevor du die App benutzt.

Kann man Geld mit Snapchat verdienen?

Snapchat ist für Marketing und Werbung sehr beliebt geworden, daher gibt es viele Leute, die damit Geld verdienen! Wenn du das ausprobieren willst, ist es am besten, wenn du ein iPhone oder Android-Telefon hast, mit dem du die App herunterladen kannst. Du kannst auch etwas zusätzliches Geld verdienen, indem du Markendeals machst, bei denen sie dir kostenlose Artikel im Austausch schicken.

Ist Snapchat gut für Unternehmen?

Wenn du ein Unternehmen promoten willst und dich fragst, ob es effektiv wäre – die Antwort ist: ja (und nein). Du kannst auf Snapchat werben, aber am besten nutzt du es, indem du tolle Inhalte mit deinem Publikum teilst. Das können Hinter-den-Kulissen-Aufnahmen eines neuen Produkts sein oder spezielle Angebote und Gewinnspiele, an denen du sie teilnehmen lassen willst!

Wie oft sollte ich auf Snapchat posten?

Wie oft du auf Snapchat postest, sollte davon abhängen, wie du es nutzen willst. Wenn du es nur zum Spaß benutzt, ist es in Ordnung, einmal am Tag zu posten! Aber wenn dein Ziel ist, Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden zu bekommen oder ein Publikum aufzubauen – dann versuche mindestens zweimal pro Woche zu posten, damit die Leute dich nicht vergessen und zurückkommen, wenn sie sehen ein neuer Beitrag!

Wie verwende ich Snapchat-Filter?

Du kannst alle verschiedenen Snapchat-Filter finden, indem du auf deinem Bildschirm nach links oder rechts wischst, während du ein Foto machst. Sie enthalten lustige Dinge wie Welpenohren und Regenbögen – sie lassen dein Foto total einzigartig aussehen! Du kannst auch wählen, ob du sie in Farbe, Schwarz und weiß, oder invertiert.

Was sind Snapchat Geofilter? Sind sie kostenlos?

Snapchat Geofilter sind eigentlich keine Filter – aber sie machen definitiv eine Menge Spaß! Mit ihnen kannst du deine Fotos aufhübschen, bevor du sie verschickst, indem du mit Emojis und anderen Zeichen auf das Foto malst! Sie haben eine begrenzte Menge an Platz, also stelle sicher, dass du sie richtig nutzt. Du kannst aus den von Snapchat zur Verfügung gestellten wählen oder deine eigenen erstellen – die kosten allerdings Geld!

Wie lösche ich meine Story?

Um eine Story zu löschen, musst du in deine Einstellungen gehen und “Story löschen” auswählen Du kannst auch die Option wählen, eine oder alle Storys zu behalten.

Wieso muss man bei Snapchat das Geburtsdatum angeben?

Der einzige Grund, warum Snapchat dich nach deinem Geburtsdatum fragt, ist, damit sie sicherstellen können, dass du mindestens 13 Jahre alt bist. Auf diese Weise wird es nicht rechtlich gegen sie verwendet!

Wie kann ich meinen Namen ändern?

Um den Namen deines Accounts zu ändern, gehe in die Einstellungen und wähle “Name bearbeiten” Dort gibst du ein, wie du heißen möchtest und tippe auf “Fertig”!

Wie kann ich Leute auf Snapchat hinzufügen? Wie blockiere ich jemanden und hebe die Blockierung auf?

Um mit dem Hinzufügen von Freunden zu beginnen, öffne die App und klicke auf ihr Symbol, um ihnen einen Snap zu senden! Um jemanden zu blockieren, damit er dir keine Snaps sendet, gehe in die Einstellungen ; Mein Konto ; Privatsphäre. Gib den Namen oder Nutzernamen in diesem Bereich ein und wähle “Blockieren” um sie zu blockieren! Um jemanden wieder zu entblocken, gehe an die gleiche Stelle, an der du ihn blockiert hast und wähle “Entblocken” neben seinem Namen.

Welche Nachteile hat Snapchat?

Es gibt einige Nachteile bei der Nutzung von Snapchat. Für den Anfang ist die App sehr süchtig machend! Das bedeutet, dass sie deine Zeit in Anspruch nehmen kann und du wichtige Dinge aus den Augen verlierst – wie Arbeit oder Schule! Ein weiterer Grund, warum die Leute Snapchat nicht mehr so oft nutzen wie früher, ist die Tatsache, dass es eine Menge Kontroversen um geleakte Bilder gibt. Leute haben Angst, dass Hacker auf ihren Account zugreifen und sich all ihre privaten Fotos ansehen können! Es gibt auch viele Gerüchte darüber, dass Snapchat deine persönlichen Daten verkauft – die Privatsphäre ist also ein weiterer Grund, warum die Leute es nicht so oft benutzen.

Abschlusswort

Wenn du gerade erst mit Snapchat anfängst, mach dir keine Sorgen! Es ist einfach, den Dreh rauszukriegen und es kann eine Menge Spaß machen, wenn du anfängst, mit deinen Snaps kreativ zu werden! Alles in allem ist Snapchat – wenn es richtig eingesetzt wird – eine großartige Möglichkeit für Unternehmen und alle anderen Interessierten, in Verbindung zu bleiben und jede Menge Spaß zu haben

 

Mein Buchtipp zum Thema*

* Alle Produkt Links sind Affiliate Links. Das heißt von dem Kauf des Produkts bekomme ich einen kleinen Teil ab der sonst an Amazon gegangen wäre. Ich habe nichts mit den Produzenten der Produkte zu tun.