Wie kannst du jemanden auf TikTok blockieren / sperren?

Ich habe letztens auf TikTok gemerkt, dass es schwieriger geworden ist, jemanden zu blockieren. Ich musste erstmal suchen, bis ich eine Möglichkeit gefunden habe, jemanden, den ich nie mehr auf meiner ForYou Page sehen wollte, zu blockieren. Deswegen gibt es für euch hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr jemanden auf TikTok blockieren könnt.

  • Du gehst auf das Profil der Person, die du blockieren möchtest.
  • Du klickst auf den Pfeil oben rechts in der Ecke des Profils.
  • Du klickst auf „Sperren“.

Nun sollte das Konto für dich gesperrt sein, und du solltest keine weiteren Videos mehr von diesem Konto auf deiner ForYou Page sehen.

Hier zeige ich dir das auch nochmal als Bildergalerie:

TikTok Blockieren / Sperren 1
Auf der ForYou Seite auf dem Profil nach rechts wischen

TikTok Blockieren / Sperren 2
Oben rechts auf den Pfeil klicken

TikTok Blockieren / Sperren 3
Auf Sperren klicken

Kann ich auf TikTok jemanden von der ForYou Page blockieren?

Nein, es ist nicht mehr möglich, jemanden direkt von der ForYou Page zu blockieren. Du musst auf das Profil gehen, damit du jemanden blockieren kannst.

Früher gab es die Möglichkeit, auf der ForYou Page einfach seinen Finger länger auf den Bildschirm zu drücken und den Account direkt zu blockieren. Jetzt ist es nur noch möglich anzugeben, dass einen der Content nicht interessiert, doch das ist keine Garantie dafür, dass der Content wirklich nicht mehr auf deiner ForYou Seite erscheint. Der einzige Weg, um auf Nummer sicher zu gehen, ist das Konto zu blockieren.

Verwende einfach die Anleitung im ersten Abschnitt des Artikels, um von der ForYou Seite bis zum Blockieren zu gelangen.

Wie sieht es aus, wenn du auf TikTok blockiert wurdest?

Wenn du auf TikTok blockiert wurdest, dann kannst du das Profil nicht mehr sehen. Du bekommst keine Benachrichtigung, dass du blockiert wurdest.

Das bedeutet, du merkst erst, dass du blockiert wurdest, wenn du direkt danach suchst oder ein Video auf TikTok nicht sehen kannst, welches Freunde dir geschickt haben.

Woran merkst du, dass du auf TikTok blockiert wurdest?

Du merkst, dass du auf TikTok blockiert wurdest, daran, dass du einen bestimmten Account nicht mehr finden kannst und Videos von diesem Account auch nicht mehr anschauen kannst.

Tatsächlich bemerkst du sonst nur an anderen Kleinigkeiten, wie zum Beispiel, dass das Konto nicht mehr unter deinen Followern ist oder du ihm nicht mehr folgst. Jede Verbindung, die vorher zwischen deinem Konto und dem anderen bestand, wird durch eine Sperrung aufgelöst.

Warum wurdest du auf TikTok blockiert?

Es gibt verschiedene Gründe, warum dich jemand auf TikTok blockieren könnte. Es kann an deinem Content oder an deinem Verhalten auf der Plattform liegen.

Wenn du Content produzierst, den manche Leute nicht mögen, dann werden diese dich früher oder später einfach blockieren, damit sie den Content nicht mehr sehen müssen. Vielleicht schreibst du viele negative Kommentare unter Videos, und Leute möchten deine Meinung nicht mehr lesen und sie blockieren dich deswegen.

Vielleicht machst du das Gleiche nur per Direktnachricht. Es gibt eine Menge gute Gründe, warum man manche Leute sperren möchte, deswegen solltest du dich immer so verhalten, wie du es auch im echten Leben tun würdest.

Wie kann ich jemanden auf TikTok entsperren?

Um jemanden auf TikTok zu entsperren, gehst du folgendermaßen vor:

  • Du gehst auf dein Profil in der TikTok App.
  • Du klickst auf die drei Striche oben in der rechten Ecke.
  • Jetzt klickst du auf „Einstellungen und Datenschutz“.
  • Als Nächstes klickst du auf „Datenschutz“.
  • Jetzt scrollst du nach ganz unten und klickst auf „Gesperrte Konten“.
  • Um jemanden zu entsperren, kannst du nun den „entsperren“ Button neben dem gewünschten Nutzernamen klicken.

In der Liste, die du siehst, sollten auch alle verschiedenen Accounts aufgelistet sein, welche du gesperrt hast. Dadurch fällt es dir besonders einfach, diese zu entsperren oder gesperrt zu lassen.

Wie kann ich auf das TikTok-Konto eines blockierten Benutzers zugreifen?

Du kannst auf das Profil von einer Person, welche du blockiert, hast nicht mehr zugreifen bis du diese wieder entsperrt hast. Das Entsperren geht allerdings ziemlich leicht, sobald du weißt, wo man diese Option finden kann.

  • Du gehst auf dein Profil in der TikTok App.
  • Du klickst auf die drei Striche oben in der rechten Ecke.
  • Jetzt klickst du auf „Einstellungen und Datenschutz“.
  • Als Nächstes klickst du auf „Datenschutz“.
  • Jetzt scrollst du nach ganz unten und klickst auf „Gesperrte Konten“.
  • Um jemanden zu entsperren, kannst du nun den „entsperren“ Button neben dem gewünschten Nutzernamen klicken.

Das ist die gleiche Reihenfolge wie im letzten Abschnitt. Du kannst auch jemanden entsperren, dann auf das Profil gehen und dich entscheiden, die Person direkt wieder zu blockieren, wenn du nur sehen wolltest, ob etwas Neues gepostet wurde oder etwas auf dem Profil los ist.

Kann ein blockierter Benutzer mein TikTok-Profil sehen?

Wenn du jemanden blockiert oder gesperrt hast, dann wird diese Person nicht mehr in der Lage sein auf dein Profil zuzugreifen. Sie wird auch keine Nachricht darüber erhalten, dass du sie gesperrt hast. Du kannst also Leute, von denen du einfach den Content nicht mehr auf deiner ForYou Seite sehen möchtest oder auch Leute, die du einfach nicht magst blockieren. Du solltest dir dein TikTok Erlebnis so schön wie möglich machen, auch wenn das bedeuten sollte, dass du möglicherweise den ein oder anderen Nutzer blockieren musst.

Wie kann ich einen Benutzer auf TikTok kontaktieren, nachdem ich ihn blockiert habe?

Du hast keine Möglichkeit, einen TikTok Nutzer zu kontaktieren, sobald du ihn gesperrt hast. Du müsstest die Blockierung erst vollständig aufheben, bevor du diesen wieder anschreiben kannst. Das ist auf allen Social-Media-Plattformen so der Fall. Wie du das machst, kannst du auch vorher in diesem Artikel nachlesen.

Wie kann ich meine Privatsphäre auf TikTok schützen?

Damit du deine Privatsphäre auf TikTok schützen kannst, solltest du deine Privatsphäre Einstellungen anpassen. Diese findest du hier:

  • Du gehst auf dein Profil in der TikTok App.
  • Du klickst auf die drei Striche oben in der rechten Ecke.
  • Jetzt klickst du auf „Einstellungen und Datenschutz“.
  • Nun klickst du auf „Datenschutz“

Hier kannst du viele Einstellungen tätigen wie beispielsweise dein Konto Privat zu schalten oder anzugeben, wer alles deinen Content sehen darf oder wer dir eine Nachricht schreiben darf. Hier solltest du alle Punkte einmal durchgehen, um sicherzugehen, dass es für dich optimal eingestellt ist. Das passiert alles leider nicht automatisch und gerade wenn es um die Sicherheit geht, sind viele Leute hier vorsichtig.

Warum erhalte ich keine Videos mehr von einem blockierten Benutzer?

Wenn du jemanden blockiert hast, dann kann keine Kommunikation zwischen deinem Konto und dem gesperrten Konto stattfinden. Du bekommst also keine Videos mehr von dem Benutzer angezeigt und die Person kann dir auch keine weiteren Videos per Direktnachricht senden.

Wie kann ich jemanden in TikTok finden?

Du kannst jemanden auf TikTok finden, indem du auf deiner ForYou Seite oben rechts auf die Lupe klickst. Hier kannst du den Namen oder Benutzernamen eingeben, um eine bestimmte Person zu finden. Wenn du nur ein bestimmtes TikTok von der Person findest, dann kannst du auch einfach Stichworte zu dem TikTok angeben. Oftmals findet man jemanden ziemlich einfach, solange du in etwa weißt, wonach du suchen musst.

Da TikTok analysiert, was in jedem TikTok gesagt wird, ist es eben auch möglich bestimmte Sätze aus dem TikTok in die Suche einzugeben und hier deine gewünschte Person bzw. das TikTok zu finden, was du suchst.

Fazit

Es wird immer eine Möglichkeit geben, Konten auf TikTok zu blockieren. Leider hat es die Plattform hier schwerer gemacht, als es eigentlich sein müsste. Wenn du selbst blockiert wirst, dann wirst du das nicht merken, und genauso merkt auch keiner, wenn du ihn blockierst. Verhalte dich außerdem im Internet und auf allen sozialen Netzwerken so, wie du dich auch im echten Leben verhalten würdest, damit dich nicht jeder einfach blockiert.

Wenn du dich für dieses Thema interessierst, dann könnte dich mein Newsletter interessieren: