Wie fügt man auf Snapchat Bilder aus der Galerie hinzu?

Wenn du unbedingt Videos oder Fotos aus deiner Galerie bei Snapchat hinzufügen möchtest, gibt es dafür mehrere Möglichkeiten. Einmal kannst du direkt aus deinen Aufnahmen Bilder in deine Story posten oder du verwendest dafür einfach verschiedene Snapchat Filter, die dir noch weitere kreative Möglichkeiten geben, damit umzugehen.

Warum willst du Bilder oder Videos aus der Galerie auf Snapchat hochladen?

Der große Unterschied dieser beiden Methoden, ist das du Snaps verschicken kannst, welche auch als Snaps ansehen werden und nicht wie Galeriebilder gespeichert werden können, wenn du einen Filter verwendest.

Falls du also deine Snaps so verschicken möchtest, dass sie aussehen, als wären sie normale Snaps, aber tatsächlich gespeicherte Fotos / Videos verwenden willst, dann solltest du die Filter-Variante wählen.

Aus Aufnahmen Bilder in Snapchat hinzufügen

Die erste Möglichkeit, deine Aufnahmen auf Snapchat hochzuladen, ist in der normalen Snapchat Kamera nach oben zwischen. Nun solltest du ein paar Überschriften zur Auswahl haben und hier klickst du auf „Aufnahmen“. Nun sollten deine Bilder angezeigt werden. Jetzt klickst du entweder auf das Foto, was du hochladen willst oder klickst oben rechts auf den Haken, um mehrere auszuwählen.

Entweder kannst du jetzt das Bild oder die Bilder mit dem Stift Button bearbeiten oder mit dem Pfeil Button direkt in deine Story oder an Freunde versenden.

So einfach ist es, ein Bild von deiner Galerie in deine Snapchat Story hochzuladen.

Mit Snapchat Filter aus Galerie hochladen

Mit einem Snapchat Filter kannst du auch mehrere Arten den Content aus deiner Galerie zu deiner Story hinzuzufügen. Die meisten Filter in diesem Bereich findest du, wenn du „Upload“ bei der Suche von Snapchat Filtern eingibst.

Zu der Suche kommst du, indem du unter deinen Snapchat Filtern nach ganz rechts scrollst, bist du zu beim letzten Punkt angekommen bist. Dieser müsste beim darauf klicken, die Suche öffnen.

Der beste Filter meiner Meinung nach ist der „Green Screen“ Filter von Snapchat. Damit kannst du entweder deine Fotos nutzen oder dich selbst auch mit in dem Foto platzieren. Vergleichbar ist dies mit dem gleichnamigen Filter bei TikTok.

Mit dem Greenscreen Filter, kannst du das Foto auswählen, welches im Hintergrund erscheinen soll und dann immer noch ein normales Foto / Video im Vordergrund machen.

Du kannst dich unter der Suche nach „Upload“ allerdings auch noch umschauen, ob es nicht noch sinnvollere Filter für dich gibt, beispielsweise wenn du statt eines Fotos ein Video verwenden willst.

 

Fazit

Wenn du einfach nur nach einer Möglichkeit gesucht hast, deine Fotos wie normale Fotos auf Snapchat zu verschicken oder in deine Story zu posten, sollte dir die erste Anleitung sehr gut geholfen haben. Wenn du allerdings gerne Snaps versenden möchtest, welche nicht grade erst aufgenommen wurden, allerdings aussehen, als wären sie es, dann ist der zweite Tipp für dich besser geeignet.

Wenn du noch weitere Fragen zum Thema hast, dann schreib mir die gerne in die Kommentare. Entweder werde ich in den Kommentaren direkt auf deine Frage eingehen oder ich werde den Artikel um deine Frage erweitern.