Warum du Instagram Reels benutzen solltest!

Instagram ist momentan die relevanteste Plattform im Social Media Bereich. Und jeder fragt sich wie man es schaffen kann auf der Plattform bekannt zu werden. Es ist immer schwerer geworden rein durch Content und Hashtags bekannt zu werden. Was du brauchst sind viele neue Augen auf deinem Content um sie zu überzeugen. Und genau das ist was Reels momentan so bietet:

Vorteile von Instagram Reels:

  • Potential unendliche Reichweite

Reels werden mit einem ganz anderen Algorithmus verbreitet als Post und IGTV Videos. Je mehr vom Video geschaut wirst und Interagiert wird, desto mehr wird es an neue Nutzer geteilt ähnliche Interessen haben. Dabei wird dein Content auch an Leuten getestet welche vielleicht gar nichts mit deiner Nische zutun haben. Je mehr Leute dein Video bis zum Ende oder länger schauen, desto mehr wird es promotet.

  • Neue Augen auf deinem Content

Wie im ersten Punkt erläutert kann dein Content immer weiter und weiter promotet werden. Dabei wird dein Reel an deinen Followern und an für dich unbekannten Leuten getestet. Miene Reels haben zum Beispiel eine 50% Quote von Followern zu Nicht-Followern von denen sie gesehen wurden. Das sind alleine eine 100% Reichweitensteigerung und davon 50% neue Leute. Ein besseres Tool um groß zu werden gibt es momentan einfach nicht.

  • Keine Beeinflussung vom Profil Raster

Falls du dich fragst wie es um die Ästhetik deines Profils aussieht, wenn du Instagram Reels postest. Keine Sorge. Du kannst dich dazu entscheiden Reels zu posten, diese auch in deinem Feed zu teilen oder eben nicht und danach aus deinem Raster zu entfernen. Ich würde empfehlen deine Reels auf jeden fall in deinem Feed zu teilen. Es macht allerdings keinen unterschied ob du sie nach 5 Minuten wieder aus dem Raster entfernst. Du kannst sie immer unter dem Reels Tab finden und das entfernen aus dem Raster stoppt nicht die Verbreitung an deine Follower

 

  •  Einfache Content Verwertung von Tiktok

Sehr viele Content Creator verwenden inzwischen schon lange Tiktok und sehen die ganzen Videos auf Instagram irgendwann auch ein zweites mal. Das Ding ist: Es gibt immer noch viele Leute die kein Tiktok haben und nur auf Instagram sind. Also warum nicht einfach immer mal wieder Content von Tiktok auf Instagram posten? Es ist eine sehr gute Möglichkeit die Videofunktion von Instagram auszunutzen und auch hier extrem viele neue Leute auf dich aufmerksam zu machen. Ich sehe keinen Nachteil darin die Tiktoks auch auf Instagram in Reels zu posten. Worauf geachtet werden sollte ist allerdings das eine App oder eine Webseite genutzt werden sollte um die Tiktoks herunterzuladen damit kein Wasserzeichen zu sehen ist. Instagram mag diese Wasserzeichen nicht.

 

Für mehr Tipps und Tricks rund um Instagram schaut euch gerne auf dem Blog um.

Mein Instagram ist @axlek und mein Tiktok ist ebenfalls @axlek

 

Reels Statistiken / Insights

Wie bereits erwähnt könnt ihr mit Reels unendlich viele Leute erreichen welche euren Content noch gar nicht kennen. Das könnt ihr jetzt auch in den Statistiken oder Insights wie es Instagram nennt sehen.

 

Instagram-Statistiken-Reels-Vergleich-Reichweite

Dabei könnt ihr jetzt sehen wieviel Reichweite euer Content im generellen erreicht, aber auch wieviele Leute davon Nicht-Abonnenten also neue Zuschauer sind. Ihr könnt die Statistiken über die Reichweite auch ganz einfach von jedem einzelnen Reel erfahren. Dies wurde alles erst neu eingeführt und nicht direkt mit der Einführung der Reels. Jetzt ist viel besser zu sehen welcher Content für euch am besten Funktioniert und welcher nicht.