Was sind Enge Freunde auf Instagram?

Vielleicht hast du dich schonmal gefragt, was dieser Grüne Rahmen um das Profilbild von jemandem auf Instagram ist. Dies gehört zu dem Feature „Enge Freunde“ von Instagram. Enge Freunde gibt dir die Möglichkeit, deine Story nicht nur für alle deine Follower bzw. die Welt zu veröffentlichen, sondern diese nur für einen engeren Kreis zu veröffentlichen.

Instagram Story grün

Wie füge ich jemanden in Enge Freunde auf Instagram hinzu?

Es ist ziemlich einfach, deine Enge Freunde Liste zu verwalten und Leute dabei hinzuzufügen. Dafür gehst du als Erstes auf dein Profil, dann klickst du oben rechts die drei Striche und gehst auf Einstellungen. Jetzt klickst du auf Konto und dann auf Enge Freunde. Hier kannst du jetzt Leute zu deinen Engen Freunden hinzufügen.

Dir werden wahrscheinlich die Konten direkt schon vorgeschlagen, mit denen du am meisten interagierst. Wenn du jemanden hinzufügen möchtest, den du hier nicht direkt findest, kannst du oben in der Suche nach dem Benutzernamen suchen und diesen dann hinzufügen.

Wie poste ich auf Instagram eine Story für Enge Freunde?

Es ist ebenfalls ziemlich einfach, eine Story nur für deine Engen Freunde auf Instagram zu posten. Dafür nimmst du deine Story auf, wie du es gewohnt bist und beim Veröffentlichen siehst du neben dem Button zum Hochladen in deine Story einen weiteren Button für Enge Freunde. Klick auf diesen Button, um die Story nur für deine Engen Freunde zu posten.

Dadurch hast du jetzt einen Grünen Ring um dein Profilbild, welchen nur die Leute sehen, welche unter deinen Engen Freunden sind.

Was sind Vorteile von Enge Freunde auf Instagram?

Die Vorteile von Enge Freunde sind einmal, dass man als öffentlicher Account, trotzdem seine Stories auf die wichtigsten Leute beschränken kann und eine höhere Interaktionsrate von Story Zuschauern.

Einmal gibt dir Instagram mit Enge Freunde die Möglichkeit einfach deinen Content auch nur für bestimmte Leute zu veröffentlichen, obwohl dies momentan nur auf die Instagram Story beschränkt ist. Außerdem ist es so, dass Leute wesentlich wahrscheinlicher auf ein Profil mit einer Grünen Story klicken als auf eine reguläre Story, deswegen ist die Interaktionsrate der Leute, die in deiner Engen Freunde Liste sind, auch wesentlich höher als die, welche dir regulär folgen.

Kann ich Leute zu meinen Engen Freunden hinzufügen, die mir nicht folgen?

Du kannst sowohl Leute zu deiner Engen Freunde Liste hinzufügen, welche dir nicht folgen als auch Leute, denen du nicht folgst.

Du kannst in den Einstellungen zu den Engen Freunden die Suchleiste benutzen, um Leute zu finden. Dabei spielt es keine Rolle, ob du diesen Leuten folgst oder diese dir Folgen. Leuten, die dir nicht folgen, wird deine Enge Freunde Story dann allerdings nur angezeigt, wenn diese auf dein Profil klicken. Du kannst nur keine Personen zu deiner Engen Freunde Liste hinzufügen, welche dich blockiert haben.

Wieviele Leute kann ich zu meinen Engen Freunden auf Instagram Hinzufügen?

Man kann maximal 7500 Leute zu seiner Engen Freunde Liste auf Instagram hinzufügen.

Es wird spekuliert, dass die Liste von Engen Freunden unendlich lang ist, allerdings stimmt das nicht. Es gab bereits Leute, die über Software versucht haben, ihre gesamten Follower in die Enge Freunde Liste zu packen. Dies hat allerdings nicht funktioniert, da diese Liste eine Maximalkapazität von 7500 Leuten hat. Dies ist auch die maximale Anzahl von Leuten, denen man auf Instagram folgen kann.

Fazit

Enge Freunde ist ein gutes Feature, um einzuschränken, wer deine Stories sehen kann. Es ermöglicht dir mehr Kontrolle über die Zuschauer zu haben, insbesondere wenn du ein öffentliches Profil hast. Viele Leute haben vor diesem Feature sowohl ein öffentliches als auch ein privates Profil gehabt, um diese Gruppen voneinander zu trennen. Dieses Feature eliminiert den Nutzen dafür und ist eine Bereicherung für die Community.

Wenn du dich für dieses Thema interessiert hast, dann könnte dich mein Newsletter interessieren: